HEIC öffnen und in JPG umwandeln

HEIC, HEIF und HEVC: wie man neue Formate am PC öffnen und verwalten kann

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

HEIC ist das Format bzw. Dateinamenserweiterung, die Apple für den neuen HEIF-Standard in iOS 11 ausgewählt hat. HEIF steht für „High Efficiency Image Format“ und ist, wie der Name schon sagt, eine effizientere Art, Bilddateien zu speichern.

Warum das neue Bildformat?

Ein bisschen Geschichte, um sein Potenzial besser zu verstehen. Das HEIF-Format basiert sich auf der fortschrittlichen Videokompressionstechnologie (HEVC oder H.265), die 2015 von der MPEG-Gruppe fertiggestellt wurde. Dieses Format, das effizienter als seine Vorgänger ist, ermöglicht es, eine sehr gute Videoqualität beizubehalten und gleichzeitig kleinere Dateien zu produzieren. HEVC ist bereits weit verbreitet und wird in vielen Filmen und Fernsehserien verwendet, um Videos in sehr hoher Auflösung (4K) zu kodieren.

Apple wollte die Kompression von Fotos und Videos optimieren, die mit der Kamera des iPhones aufgenommen wurden, so dass sie weniger Platz benötigen und gleichzeitig ihre Qualität erhalten. Apple hat für HEIF-Format die Dateierweiterung HEIC übernommen. Das abschließende c in .heic betont die Tatsache, dass das Bild mit HEVC kodiert wird. Dieses Format wird standardmäßig auf allen Geräten mit iOS 11 oder höher angeboten, zum Beispiel auf iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X und iPad Pro [2017].

Zur Erinnerung, das JPEG-Format wurde 1992 geboren. Seitdem ist Windows von Version 3.1 auf Windows 10 gewachsen, und Computer sind viel leistungsfähiger geworden, was bedeutet, dass die Rechner in der Lage sind, Bilder und Videos schneller und effizienter zu verarbeiten.

JPEG Koprimierung

Was sind die Vorteile von HEIC gegenüber JPEG?

  • Das Verringern der Dateigröße von 40%-50% im Vergleich zu JPEG. Speichern Sie 2-mal mehr Fotos und Videos auf Ihrem iPhone! Es ist fast ein Traum, oder?
  • HEIF ist ideal für die Kombination von bewegten Bildern und Standbildern (z. B. Live-Fotos oder GIFs). Es kann sogar eine Audiodatei integrieren. JPEG erzeugt nur Standbilder.
  • HEIF ist viel reicher an Informationen mit einer breiteren Farbpalette: 281 000 Milliarden Farben (16-Bit-Bild) gegenüber 16,3 Millionen im JPEG!
  • Variationen oder „virtuelle Kopien“ derselben Datei, die in HEIF enthalten sind, ermöglichen es Ihnen, das Bild ohne Qualitätsverlust zu ändern (drehen, zuschneiden).
  • HEIF bewahrt Informationen über mehrere Ebenen wie Transparenz (Platzgewinn gegen PNG) oder Tiefenschärfe.

JPEG vs. HEIC Vergleich

Dieser HEIF sieht gut aus! Wo ist die Falle?

Ich mag die Metapher, die Stephen Shankland in seinem Artikel über HEIF auf CNET verwendet: Für die meisten Geräte ist es heute so, als würde man sich in einem Land, dessen Sprache man nicht spricht, „mit einer HEIF-Datei treffen“.

Sie haben richtig geraten: Kompatibilitätsprobleme. Die Anzahl der mit HEIF kompatiblen Geräte ist eher begrenzt: das iPhone und iPad unter iOS 11 (oder höher) und Mac-Computer mit macOS High Sierra.

Windows bietet noch keine native Unterstützung für das neue Format und wenn Sie versuchen, ein HEIF-Foto zu öffnen (in den meisten Fällen erscheint es als kleines weißes Quadrat mit dem Namen XXX.heic), zeigt Windows Ihnen nur das Fenster „Wie soll diese Datei geöffnet werden?“ an.

Wie soll diese Detei geöffnet werden?

Web-Browser hinken auch hinterher. So wird es einige Zeit dauern, bis der Neuling so weit erkannt wird. Dies hat den vielen Entwicklern einen Schubs gegeben, dedizierte Konverter bereitzustellen.

Besser als ein Konverter: CopyTrans HEIC for Windows

Unsere Entwickler haben sich für eine elegantere Lösung als einen Konverter entschieden: CopyTrans HEIC for Windows integriert das neue Format auf der Systemebene und ermöglicht Ihnen, Ihre HEIF-Fotos in Windows Explorer anzuzeigen: weiße Quadrate werden in normale Fotominiaturen umgewandelt. Die Bilder werden im Vollbildmodus in der Windows-Fotoanzeige geöffnet. Sie können eine HEIC-Datei in ein Word- oder PowerPoint-Dokument einfügen oder zum Drucken senden, genau wie das gute alte JPEG.

CopyTrans HEIC kostenlos herunterladen

Wir erklären alles in 23 Sekunden:

Einfache Lösung, um iPhone-Fotos auf den PC und umgekehrt zu übertragen

Wir empfehlen Ihnen, CopyTrans Photo auszuprobieren: Diese Software ist eine Brücke zwischen der Mediathek Ihres iPhones oder iPads und Ihrem PC. Mit einem einfachen Drag & Drop können Sie Ihre Fotos und Videos verschieben und organisieren.

Möchten Sie HEIC Fotos unter Windows anschauen? Starten Sie einfach CopyTrans Photo und navigieren Sie zu dem Ordner, der HEIC Fotos enthält. Ein Doppelklick auf ein Vorschaubild öffnet das Bild im Vollbildmodus.

Vollbildmodus in CopyTrans Photo

Möchten Sie Ihre HEICs in JPEG konvertieren? Wählen Sie das Foto aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Sichern als eine JPEG-Datei“ und voilà.

Als JPG sichern

Eine automatische Konvertierung ist ebenfalls möglich. Gehen Sie zum Menü oben rechts, dann Einstellungen und aktivieren Sie eine der folgenden Optionen:

HEIC Einstellungen

Testen Sie das Programm mit kostenlosen Handlungen:

CopyTrans Photo herunterladen