iTunes Mediathek auf Windows 10 sicher umziehen

Generell kann die iTunes Mediathek auf per Drag und Drop auf eine externe Festplatte übertragen werden. Jedoch muss man dabei bedenken, dass bei der Übertragung wichtige Inhalte wie beispielsweise Wiedergabelisten, Bewertungen, Zählerständen, uvm. verloren gehen können.

Vor allem da nur jene Titel kopiert werden, die sich auch tatsächlich im iTunes-Ordner befinden. Lieder die anderswo am PC gesichert sind, gehen verloren. Und da iTunes die Speicherpfade der Lieder beim Verschieben der Daten auf eine externe Festplatte nicht automatisch anpasst, müssen die Lieder dann manuell neu verknüpft werden. Das kostet je nach Anzahl der Lieder in der Mediathek viel Zeit und Nerven!

iTunes Mediathek sicher umziehen

Wir empfehlen daher die Sicherung der iTunes Mediathek via CopyTrans TuneSwift. Das Programm sichert die komplette Bibliothek im Handumdrehen und dabei werden alle iTunes-Mediathek Inhalte berücksichtigt.

Mit einem Klick kann iTunes im Anschluss nach dem Upgrade auf Windows 10 1:1 wiederhergestellt werden. Kein zeitaufwändiges manuelles Wiederherstellen und Verknüpfen. Alles funktioniert auf Anhieb wie gehabt. Und so zieht man die Mediathek sicher um:

iTunes Mediathek auf einen neuen PC übertragen

Wahlweise könnt Ihr euch auch das praktische CopyTrans TuneSwift YouTube Video am Anfang des Artikels anschauen. Wir wünschen viel Spaß mit Windows 10 und CopyTrans TuneSwift!