1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

In iOS 11 hat Apple das Protokoll für die Verwaltung der lokalen Notizen entfernt. Das hat einen großen Einfluss auf die Funktionen von CopyTrans Contacts. Und zwar bedeutet das, dass einige Funktionen seit iOS 11 nicht mehr verfügbar sind.

Wenn Sie iOS 11 benutzen, können Sie Ihre lokalen Notizen mit CopyTrans Contacts nicht mehr:

  • erstellen,
  • bearbeiten,
  • löschen,
  • vom PC importieren,
  • aus dem Outlook auf das Apple Gerät importieren,
  • aus Google, Yahoo oder iCloud in den lokalen Speicher kopieren.

Sie können Ihre lokalen Notizen weiter:

  • auf dem PC speichern,
  • von Apple Gerät in Outlook exportieren/kopieren,
  • von Apple Gerät in Gmail und Yahoo kopieren.

Wenn Sie weiter iOS 10 benutzen, können Sie weiter Ihre lokalen Notizen verwalten und die Outlook-Notizen importieren.

Outlook-Notizen auf iPhone/iPad übertragen

Es besteht aber eine Möglichkeit, Ihre Outlook-Notizen auf das Gerät übertragen und zwar in Gmail- oder Yahoo-Accounts.

  1. Öffnen Sie CopyTrans Contacts.
  2. Klicken Sie auf Mehr > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen.
  3. Geben Sie im Suchfeld „notes.general.allow_ios11“ ein und ändern Sie den Wert von „no“ auf „yes“. Drücken Sie die Eingabetaste (Enter) und schließen Sie das Fester der Erweiterten Einstellungen und starten Sie CopyTrans Contacts neu.
  4. Warten Sie bis alle Daten aus dem Backup geladen sind.
  5. Klicken Sie auf Mehr > Cloud Setup. Stellen Sie die Verbindung zu Ihrem Google-Konto oder Yahoo-Konto her. Falls Sie dabei Hilfe brauchen, bitte folgen Sie der Anleitung für Google oder für Yahoo in unserem Online-Hilfebereich.
  6. Gehen Sie zu Notizen und klicken Sie „Notizen importieren“ > Outlook (direkter Import aus Outlook).

Das war’s.

Wir arbeiten derzeit an der Möglichkeit, eine alternative Lösung für die Verwaltung der lokalen Notizen zu finden.

Avatar for Alexander

By Alexander

Der hübscheste Misanthrop von CopyTrans, Mega-Geek, Abenteurer.