1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

CardDAV Server ist eine Kontaktverwaltungsanwendung (in unserem Fall auf Synology), mit der Sie ganz einfach auf Ihr Adressbuch zugreifen und es synchronisieren können. Adressbücher in CardDAV Server können mit jedem CardDAV-Client, wie Mobiltelefonen und Computern (z.B mit CopyTrans Contacts), bearbeitet und angezeigt werden. Alle Änderungen, die an Kontakten durchgeführt werden, werden mit allen CardDAV-Client-Geräten, die mit CardDAV Server verbunden sind, synchronisiert.

Synology-Kontakte verwalten

CopyTrans Contacts bietet eine bequeme Möglichkeit an, Ihre CardDAV-Kontakte von Synology zu verwalten und auf iPhone, iPad oder iPod touch oder in iCloud/Gmail/Outlook zu übertragen.

In unserer Anleitung benutzen wir Synology Modell DS713+ mit dem Betriebssystem DSM 6.0.2.

CardDAV Server auf Synology installieren

  1. Öffnen Sie das Paket-Zentrum. Paket-Zentrum öffnen

  2. Navigieren Sie zu Dienstprogrammen in der linken Kategorienliste und installieren Sie CardDAV-Server. CardDAV-Server installieren

  3. Nachdem CardDAV-Server automatisch installiert und gestartet wurde, können Sie die Anwendung öffnen.

  4. Wir empfehlen, dass Sie in der Anwendung HTTPS aktivieren und HTTP zu HTTPS umleiten. Wir benutzen den gesicherten Port 8443.

Die alternativen URL-Adressen des Adressbuches:

  • Einfach Verbindung: http://EXTERNE-IP-EURER-DISKSTATION:8008/addressbooks/users/[BENUTZERNAME]/addressbook/
  • HTTPS-Verbindung: https://EXTERNE-IP-EURER-DISKSTATION:8443/addressbooks/users/[BENUTZERNAME]/addressbook/

CardDAV über das Internet verfügbar machen

Jetzt stellen wir sicher, dass Sie Ihr Adressbuch auf Synology über das Internet erreichen können.

  1. Als Administrator gehen Sie zur Systemsteuerung > Info-Center > Registerkarte Dienst.

  2. Klicken Sie auf CardDAV in der Rubrik Pakete. Die Verbindung zu CarddDAV testen

  3. Der Dienst soll bereits aktiviert werden. Aktivieren Sie auch „Durch Firewall zulassen“. Speichern Sie die Änderungen und testen Sie die Verbindung. In der Zeile ganz rechts soll „Internet zugänglich“ erscheinen. CardDAV ist Internet zugänglich

Sollen Sie ein anderes Testergebnis, z.B. LAN zugänglich, bekommen, dann muss man die Portweiterleitung an Ihrem Router einrichten. CardDAV LAN zugänglich

Portweiterleitung am Router einrichten

  1. Gehen Sie zum Verwaltungsinterface von Ihrem Router.

  2. Suchen Sie den entsprechenden Menüeintrag, nachdem Sie sich auf Ihrem Router angemeldet haben.

  3. Richten Sie die Weiterleitung für die gesicherten HTTPS-Anfragen auf TCP Port 8443 von außen auf den Port 8443 von Synology (lokale IP-Adresse).

  4. Testen Sie die Verbindung in Synology erneut.

Synology CardDAV auf iPhone benutzen

  1. Für iOS 10 Benutzer: Öffnen Sie die Einstellungen-App > Kontakte > Accounts > Account hinzufügen > Andere > CardDAV-Account hinzufügen.

    Für iOS 9, 8, 7 Benutzer: Öffnen Sie die Einstellungen-App > Mail, Kontakte, Kalender > Account hinzufügen > Andere > CardDAV-Account hinzufügen.

  2. Geben Sie die Serveradresse (externe IP-Adresse von Synology), Benutzernamen und das Passwort. Als Beschreibung haben wir Synology eingegeben. Klicken Sie Weiter. CardDAV-Einstellungen auf dem iPhone

  3. Der Account ist hinzugefügt. Das Gerät selbst wählt den gesicherten Port. Das können Sie in Erweiterten Einstellungen des neu hinzugefügten Accounts überprüfen.

  4. Die Synology-Kontakte sind jetzt in der Kontakte-App angezeigt. Um nur diese Kontakte anschauen zu können, gehen Sie zu Gruppen. Kontakte-App

  5. Wählen Sie „Alle Synology“ und dann Fertig. Kontaktgruppe auswählen

Synology Kontakte mit CopyTrans Contacts verwalten

Wenn Sie den Synology-Zugriff in Ihrem iPhone eingerichtet haben, werden die Synology-Kontakte in CopyTrans Contacts als schreibgeschützt angezeigt. Sie können diese Kontakte auf die Festplatte oder in Outlook exportieren, aber nicht bearbeiten. Um die Kontakte zu bearbeiten, richten Sie bitte die Verbindung zur Synology in Cloud Setup in CopyTrans Contacts ein.

  1. Öffnen Sie CopyTrans Contacts.

  2. Klicken Sie oben rechts auf Mehr > Cloud Setup.

  3. Klicken Sie auf „Neu Verbindung“ > Custom. Neue Custom Verbindung einrichten

  4. In den Feldern Email und Passwort geben Sie Ihre Login-Daten für Synology ein, in der Bezeichnung z.B. Synology und für den Server die Server-Adresse mit dem Port: in unserem Fall https://IP-Adresse:8443. Klicken Sie „Konto hinzufügen“. Mit Synology verbinden

  5. Nachdem die Kontakte geladen sind, können Sie diese Kontakte bearbeiten. Um nur die Synology-Kontakte anzuzeigen, klicken Sie auf das Trichter-Zeichen, dann Filter > Synology. Synology-Kontakte filtrieren

Weitere hilfreiche CopyTrans Contacts Anleitungen finden Sie unter folgendem Link:

By

Der hübscheste Misanthrop von CopyTrans, Mega-Geek, Abenteurer.