1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)

In manchen Fällen kann es vorkommen, dass beim Öffnen von iTunes die Mediathek plötzlich ganz leer ist: die Musik ist weg, die Videos sind verschwunden. Also iTunes findet sich dann praktisch so vor wie nach dem Installieren….Beispielsweise kann dieses Problem nach einem Update auf eine neue Version von iTunes auftreten oder auch bei einer automatischen Synchronisation mit dem iOS Gerät.

Solche Fehler treten normalerweise auch dann auf, wenn eine bestimmte Handlung verhindert hat, dass iTunes das Schreiben in seine Bibliothek beendet, z. B. wenn Sie Ihr Gerät aktualisieren und die Verbindung unterbrochen wurde, wodurch dann die iTunes-Bibliothek beschädigt wurde.

Es kann also verschiedene Gründe haben und es ist leider in diesem Fall sekundär, weswegen die iTunes Mediathek leer ist, denn die Daten bleiben verschwunden.

Meine iTunes Mediathek ist beschädigt. Was tun?

Es gibt keine sichere Lösung, die garantiert, dass Ihre iTunes Mediathek vollständig wiederhergestellt ist. Um ein „gesundes“ iTunes zu haben, empfehlen wir Ihnen, eine neue Bibliothek zu erstellen und diese mit Titeln von Ihrem PC auszufüllen.

Wenn Sie dieser Anleitung folgen, können Sie die beschädigte iTunes-Mediathek in wenigen Minuten reparieren.

iTunes Mediathek reparieren

Für Fehlerbehebung bei beschädigten iTunes-Mediatheken:

  1. Erstellen Sie zunächst eine neue iTunes-Bibliothek.
    Suchen Sie dafür das iTunes-Symbol auf Ihrem Desktop. Doppelklicken Sie bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf das Symbol. Es erscheint folgendes Fenster, in dem Sie auf „Neue erstellen“ klicken müssen:
    Neue iTunes Mediathek erstellen

  2. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Ihr iTunes gespeichert werden soll. Wir empfehlen normalerweise, den vordefinierten Ordner „Musik“ auszuwählen, um die Dinge einfach zu halten. Klicken Sie nach der Auswahl auf „Speichern“.iTunes Ordner
    TIPP: Mit dieser Methode können Sie auch mehrere iTunes-Bibliotheken auf einem PC haben. Wechseln Sie zwischen ihnen, indem Sie die Option „Wählen“ auswählen.

  3. Das iTunes-Fenster wird automatisch geöffnet. Wie es schon erwartet ist, ist es komplett leer. Nun müssen Sie Ihre neue Bibliothek manuell mit den gewünschten Inhalten von Ihrem PC auffüllen.

  4. So wird Ihre iTunes Mediathek neu eingelesen.

    Wichtig:
    Bitte beachten Sie, dass tatsächliche Titel nicht von Ihrem PC gelöscht werden. Ihr alter Inhalt der iTunes-Bibliothek befindet sich im Ordner „iTunes Media“. Folgen Sie diesem Pfad, um ihn zu öffnen:
    C: \ Users \ * IHR BENUTZERNAME * \ Music \ iTunes Media

    Übertragen Sie den Inhalt Ihrer iTunes Mediathek von Ihrem Gerät

    Es gibt auch eine schnellere Alternative – wenn Sie Ihr iPhone, Ihr iPad oder Ihren iPod mit der vorherigen iTunes-Bibliothek synchronisiert haben und alle Daten noch auf dem Gerät vorhanden sind, gehen Sie einfach zu CopyTrans. Mit nur einem Klick können Sie Ihre leere iTunes Library mit Tracks von Ihrem Gerät füllen.

    In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie mit zwei Klicks via CopyTrans Ihre gesamten Mediendateien wie Musik, Videos, Filme, Fernsehsendungen, Bücher, Hörbücher, Podcasts, Klingeltöne, Wiedergabelisten, CD-Cover, uvm. wieder direkt in iTunes übertragen können.

    Seit der CopyTrans-Version v6.000 bieten wir im CopyTrans den Einfach-Modus an. Das Programm wird automatisch in diesem Modus geöffnet. Dieser Modus dient dazu, Ihre Daten schnell zu speichern. Die vollständige Anleitung finden Sie hier.

    Um das Programm im klassischen Modus zu benutzen, welcher in dieser Anleitung beschrieben ist, und auf alle Funktionen zu zugreifen, wechseln Sie „Zum klassischen Modus“ im Hauptfenster:
    Zum klassischen Modus wechseln
    Hinweis:
    Wenn Sie immer das Programm sofort im klassischen Modus öffnen möchten, gehen Sie bitte zu den Einstellungen und markieren Sie „Klassischen Modus beim Programmstart zeigen“Klassicher Modus in Einstellungen

    iPhone, iPad und iPod Daten in iTunes übertragen

    1. Laden Sie CopyTrans von folgender Seite herunter: Jetzt CopyTrans herunterladen!

    2. Installieren Sie das Programm. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie einfach diesen Schritten: Installation von CopyTrans

    3. Nach der Installation, öffnen Sie CopyTrans und verbinden Sie das iPhone, iPad oder iPod touch mit dem PC. Warten Sie einen Moment, bis Ihre Mediadateien im Programm angezeigt werden. Wählen Sie alle Daten aus, indem Sie auf das Kästchen links neben das erkannte iOS Gerät klicken. iPhone Daten in leere iTunes Mediathek übertragen

    4. Wählen Sie im nächsten Schritt auf der oberen Programmleiste „Smart Backup“ und tippen Sie auf „Backup starten“, um die Dateien in iTunes zu übertragen. Musik vom iPhone direkt in iTunes übertragen

    5. Ihre Daten werden nun in iTunes kopiert. Je nach Datengröße kann die Dauer der Übertragung variieren. iOS Daten vom iPhone und iPad in iTunes übertragen

    6. Zu guter Letzt klicken Sie bitte auf „Fertigstellen“ Musik vom iPad in iTunes übertragen

    Und schon haben Sie wieder Ihre kompletten Musik, Videos, Filme, Fernsehsendungen, Bücher, Hörbücher, Podcasts, Klingeltöne, Wiedergabelisten, CD-Cover, uvm.-Sammlung via CopyTrans in iTunes übertragen. Leere iTunes Mediathek mit iPhone Inhalten füllen

    Das war’s. So wird die Musik, die in iTunes weg war, wiederhergestellt.

    YouTube Video Guide

Avatar for Elena

Von Elena

Elena ist Star Wars Fan und wie Jedi immer bereit auf alle Anfragen der Kunden zu reagieren.