1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (65 Stimmen, Durchschnitt: 4,06 von 5)

iTunes wählt als Speicherort für die Sicherungen der iOS Geräte standardmäßig Ihr Systemlaufwerk. Der Speicherplatz auf Ihrer primären Windowspartition kann mit dem ständig wachsenden iOS Backup Ordner daher schnell knapp werden. In dieser Anleitung erfahren Sie deswegen, wie das Verschieben der von iTunes erstellten iPhone Backup Ordner schnell erledigt werden kann und Sie wieder wichtigen Speicherplatz am PC freigeben:

Warum sollte ich meine iPhone Backup Ordner auf ein anderes Laufwerk verschieben?

iTunes sichert beim Synchronisieren immer nur bestimmte Daten wie iOS App-Dateien, Einstellungen und bestehende Kameraaufnahmen vom iPhone, iPad oder iPod Touch. Oftmals hat man dabei nicht im Blick, wie schnell sich iOS Backup-Dateien auf dem Systemlaufwerk ansammeln und dadurch wertvolle Systemressourcen in Anspruch nehmen, was letztlich zu einer weniger guten Systemleistung führt. Lokale Festplatte C voll

Ihre iOS Backup Dateien benötigen Sie nur dann, wenn eine komplette Wiederherstellung Ihres iPhone, iPods oder iPod Touchs notwendig wird. Das sollte eher selten der Fall sein und es spricht daher nichts gegen die Auslagerung des iOS Backup Ordners von der primären Partition auf ein zum Beispiel externes Laufwerk.

Den iPhone Backup Speicherort mit CopyTrans Shelbee ändern

Seit der Version 1.001 von CopyTrans Shelbee haben Sie die Möglichkeit den von iTunes eingerichteten Speicherort Ihrer iPhone Backups zu verschieben. Dabei können Sie frei wählen auf welches Laufwerk Sie die Backup-Ordner verschieben möchten. So Funktioniert es:

  1. Laden Sie CopyTrans Shelbee von folgender Seite herunter:
    Jetzt CopyTrans Shelbee kostenlos herunterladen

  2. Haben Sie das Programm installiert, öffnen Sie CopyTrans Shelbee und klicken auf der oberen Programmleiste auf „Toolbar“. CopyTrans Shelbee Toolbar

  3. Sie können nun einen neuen Speicherort für Ihren iPhone Backupordner auswählen. Klicken Sie hierfür auf das blaue Stift-Icon. Laufwerk für iTunes Backupordner auswählen

  4. In unserem Fall verschieben wir den Ordner auf einen USB-Stick. Haben Sie Ihre Wahl getroffen, klicken Sie dann auf „OK“. iOS Backupordner von iTunes auf eine externe Festplatte verschieben

    Hinweis: Falls Sie Ihren Ordner zu einem USB Stick oder einer externen Festplatte verschieben möchten, ist es notwendig einen neuen Ordner am Zielort zu erstellen. Wählen Sie hierfür einfach die externe Festplatte aus und klicken Sie auf „Neuer Ordner erstellen“.

  5. Zu guter Letzt noch auf Start klicken und den Vorgang bestätigen. iPhone Backupordner Speicherort verschieben

  6. Ihr von iTunes erstellter iOS Backupordner wird verschoben… Verschieben der iTunes Backupdateien

  7. … und Sie finden nun Ihre Backupordner im gewünschten Zielordner wieder. iPhone Backupordner Speicherort ändern

YouTube Video Guide

So ändern Sie den Speicherort des iTunes Backup Ordners

Um den iOS Backup Ordner an einen anderen Speicherort zu verschieben, brauchen Sie nicht mehr als eine externe Festplatte oder eine zweite Partition auf Ihrem PC mit viel Platz und ein paar bereits am PC vorhandene Windows-Tools.

  1. Verwenden Sie Windows XP, bitte gehen Sie zu iTunes Backup unter Windows XP verschieben.

  2. Suchen Sie Ihren aktuellen iTunes Backup Ordner. Sollten Sie mit Windows 10, 8.1, 8, 7 oder Vista arbeiten, finden Sie Ihren iTunes Backup-Order indem Sie auf das Windows-Startmenü gehen und im Suchfeld folgendes eingeben: %APPDATA%\Apple Computer\MobileSync Suchfenster

    Arbeiten Sie mit Windows XP, geben Sie in das Suchfeld dieses ein: C:\Documents and Settings\YourUserName\Application Data\Apple Computer\Mobile Sync

  3. Verschieben Sie die aktuelle iOS iTunes Backup-Ordner auf das neue gewünschte Ziellaufwerk mit der einfachen Drag-und-Drop Funktion Backup Ordner auf ein anderes Laufwerk verschieben

    Hinweis: Bitte kopieren Sie den „Backup“-Ordner vollständig auf das neue Ziellaufwerk. Damit für die nachfolgende Schritte eine Verknüpfung mit „mlink“ erstellt werden kann, im Anschluss den „Backup“-Ordner am Ursprungslaufwerk löschen. Später erscheint dann im Ursprungslaufwerk lediglich nur eine Verknüpfung des Backup Ordners.

  4. Am ursprünglichen Ordnerspeicherort drücken Sie die UMSCHALT-Taste und zugleich auf die rechte Maustaste klicken und wählen Sie „Eingabeaufforderung hier öffnen“ Eingabeaufforderung hier öffnen

    Es öffnet sich eine Eingabeaufforderung für diesen Ordner Eingabefenster

  5. In das Fenster der Eingabeaufforderung geben sie manuell den folgenden Befehl ein, wobei E: \ das neue Laufwerkziel ist (Laufwerksbuchstabe kann variieren) und „Backup“ ist der Name des iOS Backup-Ordners in dem Sie sich gerade befinden:

    mklink /J “%APPDATA%\Apple Computer\MobileSync\Backup” “E:\Backup” Eingabefenster 2

    Info:“ Mklink “ ist der Windows Ausführungsbefehl zum Hinzufügen eines symbolischen Links. „/ J“-Schalter bezieht sich auf eine bestimmte Art eines symbolischen Links namens „Heimverzeichnis“

  6. Haben Sie alles richtig gemacht, sehen Sie nun dieses im Eingabeaufforderungsfenster Eingabefenster 3

  7. Eine neue Verknüpfung namens „Backup“ wird in dem Ursprungslaufwerk angezeigt Verknüpfung Backup Ordner

  8. Klicken Sie nun per Doppelklick auf die „Backup“ Ordner-Verknüpfung und obwohl es den Anschein hat, dass Sie sich immer noch im MobileSync Ordner auf dem Laufwerk C :/ befinden, sehen Sie bereits den Inhalt Ihres neuen „Backup“ Ordners, den Sie zuvor verschoben haben. Um es Ihnen bildlich darzustellen – stellen Sie sich einen virtuellen Tunnel vor, indem Sie sich jetzt mehr Platz geschaffen haben und endlich wieder das Licht am Ende des Tunnels wieder erkennen können. Laufwerk (E:)

  9. FERTIG! Sie haben nun gelernt, wie man den iOS Backup-Ordner von der primären Partition auf ein anderes Laufwerk verschieben kann, um sich wertvollen Speicherplatz auf Ihrem PC zu verschaffen.
    Fertig

iTunes Backup unter Windows XP verschieben

  1. Bitte laden Sie von folgender Seite die App namens „Junction“ auf Ihren Desktop. Download Junction v1.06

  2. Öffnen Sie den Zip-Ordner und ziehen Sie die Datei „junction.exe“ auf den Desktop.

  3. Suchen Sie Ihren iTunes Backup-Ordner, der sich in den meisten Fällen hier befindet: C:\Documents and Settings\IhrBenutzername\Application Data\Apple Computer\Mobile Sync.

  4. Nun können Sie Ihren von iTunes erstellten iOS Backup-Ordner auf das gewünschte Ziellaufwerk via Drag und Drop verschieben.

  5. Der direkte Zugriff: Halten Sie den Windows-Button (auf der unteren, linken Seite Ihrer Tastatur) und die R–Taste gleichzeitig gedrückt. Command Prompt Windows XP

    Geben Sie im erscheinenden Fenster „cmd“ ein und bestätigen Sie per Klick auf OK oder mit Enter. cmd öffnen

  6. Geben Sie nun wie im Screenshot gezeigt „cd desktop“ ein. cmd cd desktop

    Hinweis: Bitte fügen Sie den Befehl nicht über Kopieren/Einfügen ein, der Befehl wird auf diese Art und Weise nicht ausgeführt.

  7. Richten Sie jetzt einen NTFS Verbindungspunkt ein, indem Sie den folgenden Befehl ausführen: junction “C:\Documents and Settings\(IhrBenutzername)\Application Data\Apple Computer\MobileSync\Backup” “E:\Backup”. Unter E:\ finden Sie nun das neue Laufwerk (der Laufwerkbuchstabe kann variieren) und „Backup“ ist der Name Ihres iOS Backup-Ordners den Sie verschoben haben. junction neuer iOS Backup Ordner

    Hinweis: Für diesen Vorgang müssen sowohl die originale als auch die lokale Festplatte in NTFS formatiert sein. FAT32 Festplatten erlauben das Speichern von Dateien die größer als 4GB sind nicht, was ein erfolgreiches Verlagern der iOS Backups verhindern würde.

  8. Nach der Ausführung des Befehls erscheint ein neuer Ordner namens „Backup“ im Ursprungslaufwerk. Dieser Ordner stellt jedoch nur eine Art Shortcut (Verlinkung) zum iOS Backup Ordner am neuen Laufwerk dar und ermöglicht iTunes das Zugreifen auf die iOS Sicherungen.

  9. Sie haben Ihre iOS Sicherungen nun erfolgreich verschoben und einiges an Speicherplatz auf Ihrem Quell-Laufwerk wieder freigegeben.

Avatar for zoraya

By zoraya

Zoraya, geboren 1985 in Indonesien. Nach 7 verbrachten Jahren im Paradies ist sie ins beschauliche "Schwabenländle" gezogen. Nach 20 Jahren Zwischenstopp in Stuttgart, lebt und arbeitet sie jetzt in der Schweiz. Sie vertreibt sich den Tag mit Schreiben, Support und Marketing. Ihre Liebe gilt der unendlichen und spannenden Welt des World Wide Webs, aber auch der Musik, ihren Kopfhörern, dem Essen, dem Tag- und Nachtleben besonders in Stuttgart und überall sonst auf der Welt auch.