1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von 5)

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Kalendereinträge aus einem Android Gerät zum iPhone übertragen können. Hierfür sind zwei kurze Etappen notwendig.

Synchronisieren Sie zuerst das Gmail-Account mit Ihrem Android Phone und im Anschluss können Sie die Ihre Kalendereinträge via CopyTrans Contacts direkt zum iPhone übertragen.

Sie können Ihre Kalendereinträge wie hier beschrieben vom Android Gerät, auch vom brandneuen Samsung Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 Edge, auf jedes beliebige iPhone Gerät kopieren.

Folgende Schritte sind notwendig:

Schritt 1: Android Gerät mit Gmail synchronisieren

  1. Tippen Sie auf das „Menü“-Symbol und öffnen Sie die „Einstellungen“. Android Einstellungen öffnen

  2. Wählen Sie „Konten & Synchronisierung“ und wählen Sie Ihr Gmail Account. Samsung mit Gmail synchronisieren

    Hinweis: Falls Sie das Gmail Konto noch nicht mit dem Android Gerät synchronisiert haben, klicken Sie auf „Konto hinzufügen“ und folgen Sie den weiteren Bildschirmanweisungen. Gmail mit Android verbinden

  3. Gehen Sie sicher, dass Ihre Termine synchronisiert werden. Schließen Sie die Einrichtung mit „Weiter“ ab. Android mit Gmail Synchronisieren

Ihre Kalendereinträge vom Android Phone wurden nun mit Gmail synchronisiert.

Schritt 2: Kalender vom Gmail zum iPhone übertragen

Haben Sie das Android Gerät mit Gmail verbunden, können Sie nun mit der Übertragung Ihrer Kalenderereignisse zum iPhone beginnen.

  1. Falls Sie CopyTrans Contacts noch nicht am PC installiert haben, können Sie es jederzeit von folgender Seite herunterladen: Jetzt CopyTrans Contacts herunterladen!

  2. Installieren Sie das Programm. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie einfach diesen Schritten: Installation von CopyTrans Contacts

  3. Starten Sie CopyTrans Contacts und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer. Im Hauptfenster des Programms wählen Sie links das Kalender-Icon. iPhone Kalender am PC bearbeiten

  4. Tippen Sie auf dem oberen Reiter auf Mehr > Cloud Setup. Cloud Setup Kalender

  5. Im Cloud-Setup Fenster wählen Sie die Option “Neue Verbindung” und gehen Sie bitte auf “Gmail”. Gmail-Konto Einstellungen

  6. Geben Sie Ihre Gmail Login-Daten ein, fügen Sie am Kästchen neben “Kalender” ein Häkchen hinzu und bestätigen mit “Konto hinzufügen”. Gmail Benutzerdaten eingeben

  7. Wurde das Gmail Account im Programm hinzugefügt, schließen Sie bitte das Cloud-Setup Fenster. Neben den vorhandenen Kalenderkategorien am iPhone, werden auch Ihre Kalenderkategorien aus Gmail angezeigt. Diese sind mit einem kleinen Briefcouvert markiert. <aGmail Account am iPhone hinzufügen

  8. Wählen Sie nun eine Kalenderkategorie aus, die Sie auf das iPhone kopieren möchten. In unserem Fall “Geschäftlich”. Haben Sie ihre Wahl getroffen, klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie Kopieren > Ereignisse zu… Gmail Ereignisse zum iPhone übertragen

  9. Im nächsten Schritt wählen Sie noch aus, in welchen Kalender Sie die Ereignisse am iPhone importieren möchten. Auch in diesem Fall wählen wir “Geschäftlich”. Gmail Kalender zum iPhone übertragen

  10. Das war’s auch schon. Sie haben Ihre Gmail Kalenderereignisse zum iPhone übertragen. Die Änderungen werden am iPhone direkt übernommen. Gmail Events zum iPhone importiert

Mithilfe von CopyTrans Contacts können Sie wie oben beschrieben die Android Kalendereinträge zum iPhone übertragen. Sie können via CopyTrans Contacts ebenso Ihre Android Kontakte am iPhone importieren. So funktioniert es: Android Kontakte zum iPhone übertragen

Avatar for zoraya

By zoraya

Zoraya, geboren 1985 in Indonesien. Nach 7 verbrachten Jahren im Paradies ist sie ins beschauliche "Schwabenländle" gezogen. Nach 20 Jahren Zwischenstopp in Stuttgart, lebt und arbeitet sie jetzt in der Schweiz. Sie vertreibt sich den Tag mit Schreiben, Support und Marketing. Ihre Liebe gilt der unendlichen und spannenden Welt des World Wide Webs, aber auch der Musik, ihren Kopfhörern, dem Essen, dem Tag- und Nachtleben besonders in Stuttgart und überall sonst auf der Welt auch.