Was müssen Sie wissen: Sicherung von Apps unter iOS 9 und später

Was müssen Sie wissen: Sicherung von Apps unter iOS 9 und später

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Als iOS 9 veröffentlicht wurde, haben die Änderungen die iOS Apps getroffen!

⚠️ Ab iOS 9 können iPhone, iPad und iPod touch Apps nicht mehr gesichert werden.

Das hat damals nicht nur unsere Software wie beispielsweise CopyTrans Shelbee und CopyTrans, sondern auch iTunes selbst betroffen. Bei iTunes gilt diese Beschränkung bis jetzt immer noch. Heute kann nur CopyTrans Shelbee das Backup von iPhone Apps garantieren.

Was wichtig ist: Während des Backups speichert iTunes nicht die Apps, sondern nur die Information, welche Apps auf Ihrem Gerät installiert wurden und lädt dann diese später einfach vom App Store auf Ihr neues iPhone herunter. Sollte die App nicht mehr im App Store vorhanden sein, kann das schon ärgerliche Folgen haben: Sie bekommen diese App nie wieder auf Ihr Handy.

CopyTrans Shelbee speichert dagegen alle Apps im Backup am PC, was ein wichtiger Vorteil ist.
Nach einer bestimmten Zeit können Sie die Apps wiederherstellen, die nicht mehr im App Store aufgelistet sind. Dafür brauchen Sie aber ein Backup von Ihrem iPhone, dass mit CopyTrans Shelbee ab 2.100 Version erstellt wurde.

In diesem Artikel erläutern wir, welche Auswirkungen die Änderungen unter iOS 9 und später auf die CopyTrans Programme haben, wie man Apps sichern und zukünftig am iPhone installieren kann. Zudem gibt es auch weitere wichtige Informationen zur Verwendung der Apps ab iOS 8.3.

Jedoch nicht zu vergessen: Die Beschränkung bezüglich der Sicherung von Apps betrifft alle User ab iOS 9, bis die CopyTrans Shelbee Version 2.100 veröffentlicht wurden. Für Nutzer früheren iOS-Versionen gelten diese Limitationen nicht!

Ab Version v.2.100 von CopyTrans Shelbee wurde doch ein Umweg gefunden – jetzt ist die Speicherung und die Wiederherstellung von Apps wieder möglich.

Was müssen Sie bei der Speicherung und der Wiederherstellung von Apps berücksichtigen:

◾ Die Apps werden nur dann gesichert, falls sie noch im App Store aufgelistet sind – ab CopyTrans Shelbee Version 2.100.

Sollte die App nicht mehr im App Store vorhanden sein, kann CopyTrans Shelbee leider diese nicht in Backup mitsichern.
Das bedeutet, wenn Sie irgendwelche Lieblingsapps haben, sorgen Sie schon jetzt dafür, diese Apps auf Ihrem PC zu sichern! Speichern Sie Ihre Apps jetzt, bis sie vom App Store nicht verschwunden sind!

◾ Falls das Backup, das Sie wiederherstellen möchten, mit der früheren Version von CopyTrans Shelbee erstellt wurde, werden nur die Apps wiederhergestellt, die im App Store zur Zeit der Wiederherstellung noch aufgelistet sind. Dabei wird die letzte App-Version installiert.

Bei der inkrementellen Sicherung sichern wir die neu installierten Apps und die Apps, die inzwischen aktualisiert wurden.

Falls Sie über ein iTunes Backup verfügen, wird die Wiederherstellung genauso verlaufen wie beim iTunes: dabei werden nur die Apps automatisch nach der Wiederherstellung installiert, die im App Store noch vorhanden sind. Alte Apps werden aber nicht mehr funktionieren, weil iOS keinen Zugriff auf diese im App Store hat.
Bis CopyTrans Shelbee Version 2.102 ist es unmöglich, die Apps zu installieren, falls iTunes Backup wiederhergestellt wird.

◾ Wenn Sie doch alte Apps als ipa-Dateien auf dem PC haben und dies Apps im Backup gespeichert sind, kann CopyTrans Shelbee diese Apps auf Ihrem Handy installieren.

Das Gerät und das Backup müssen verschlüsselt sein, damit alle Ihre App-Anmeldedaten auch übertragen werden.

Folgen der Apple Limitation für die CopyTrans Programme

Gravierende Folgen hatte es für die CopyTrans Programme zum Glück nicht. In folgendem Abschnitt bekommen Sie eine Übersicht darüber, welche Daten aktuell mit CopyTrans Shelbee und CopyTrans verwaltet werden können.

CopyTrans Shelbee

  • Kontakte, Kalender, Notizen, uvm., die am iPhone, iPad und iPod Touch gespeichert sind
  • SMS-Nachrichten und iMessages
  • Fotos und Videos, die mit diesem Gerät aufgenommen wurden
  • iPhone, iPad und iPod Touch Einstellungen
  • Apps und App-Daten – ab Version 2.100
  • *Apps unter iOS 9 und später, die Sie mit CopyTrans Shelbee Version bis 2.100 sichern möchten, werden dabei nicht berücksichtigt. Nur die App-Daten!

CopyTrans Shelbee Anleitungen auf einen Blick

CopyTrans

  • iPhone Musik, Videos, Podcasts, Hörbücher, Klingeltöne, Wiedergabelisten etc. zurück in iTunes übertragen
  • iPhone Musik, Videos, Podcasts, Hörbücher, Klingeltöne, Wiedergabelisten etc. zum PC übertragen
  • Apps unter iOS 9 können nicht mehr mit CopyTrans in iTunes oder am PC gesichert werden
CopyTrans Anleitungen auf einen Blick

Apps nicht mehr am iPhone, iPad und iPod touch vorhanden: Was tun?

Zumindest eines ist sicher: die zuvor am iOS Gerät installierten Apps können nicht verloren gehen, falls Sie diese Apps in einem Backup mitgesichert haben.

Wenn Sie eine App am iPhone nicht finden können, da diese nicht mehr am iPhone, iPad oder iPod touch vorhanden ist, können Sie diese App direkt vom App Store herunterladen, aber NUR wenn diese App noch im App Store zur Verfügung steht.
iOS Apps von App Store am iPhone laden

Weitere Informationen zur Verwendung von iPhone Apps ab iOS 8.3

Die Verwendung von iOS Apps ändert sich stetig seit iOS 8.3. Was Sie über die Verwaltung von Apps noch wissen sollen, erfahren Sie in folgendem Artikel: Mehr zur Verwendung von iPhone Apps unter iOS 8.3

Bleiben Sie mit uns auf Facebook oder Twitter in Verbindung, um über die neuen Funktionen und Verbesserungen informiert zu bleiben!

Sollten sich in der Zwischenzeit Rückfragen ergeben, steht Ihnen unser Support Team jederzeit gerne zur Verfügung. Wie kann ich Sie kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Avatar for Elena
Von Elena

Elena ist Star Wars Fan und wie Jedi immer bereit auf alle Anfragen der Kunden zu reagieren.