iPhone Speicher voll

Was tun wenn der iPhone Speicher voll ist?

Wenn es deinem iPhone, iPad oder iPod Touch an freiem Speicherplatz fehlt wird es nicht nur langsam, sondern es kann auch vorkommen, dass es Daten nicht mehr speichern oder iOS Updates nicht herunterladen und installieren kann. Im Extremfall kann es sogar zu Abstürzen kommen.

Deshalb geben wir euch in diesem Artikel Tipps und Tricks fürs Freigeben von Speicherplatz am iPhone ohne dabei Daten zu verlieren. Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn können wir das auch einfach eine Kurzanleitung für den iPad, iPod und iPhone Frühlingsputz nennen.

Finde heraus was am iPhone viel Speicherplatz belegt

Um herauszufinden wie viel freier Speicher dir noch zur Verfügung steht und welche Apps und Daten viel Speicherplatz in Anspruch nehmen, gehe auf deinem iOS Device zu Einstellungen > Allgemein > Benutzung. Es kann einige Sekunden dauern, bis dein iPhone die Speicherkapazität berechnet hat. Im Anschluss siehst du dann am Bildschirm z.B. folgendes Resultat: iPhone Speicherplatz voll

Auf dem iPhone das wir hier verwendet haben kannst du erkennen, dass in etwa 11 GB des vorhandenen Speicherplatzes belegt sind und noch gut 2 GB frei sind. Wie auch in diesem Fall sind es meistens die Bilder, Videos und umfassende Musikmediatheken die viel Speicherplatz benötigen. Neben diesen Mediendaten fallen aber auch einzelne Apps und vor allem die Anzahl der installierten Apps schwer ins Gewicht.

Wie kannst du Speicherplatz am iPhone freigeben?

Lösche überflüssige Daten wie Fotos, Videos und Musik

Mit einem iPhone hast du auch eine Foto- wie Videokamera und einen Musikplayer stets in der Tasche. Speziell die Bilder und Videos die man im Laufe der Zeit ansammelt benötigen viel Speicherplatz und das Aufräumen deiner Aufnahmen, kann dir bereits ein paar zusätzliche Gigabyte verschaffen.

Die iPhone Aufnahmen aufräumen

Damit neben den doppelten und weniger wichtigen Bildern keine wichtigen Erinnerungen verloren gehen, empfehlen wir dir die iPhone Fotos vorab am PC zu sichern. Mit unserem Programm CopyTrans Photo ist das Sichern der Bilder am PC übrigens mit einem Klick erledigt. Im Anschluss kannst du außerdem alle iPad Fotos auf einmal aus den Aufnahmen löschen, oder wichtige Bilder wieder am iPhone oder iPad hinzufügen.

iPhone Aufnahmen löschen

Sichern und Löschen von iPhone Musik, Videos etc.

Auch im CopyTrans 4 Pack enthalten ist CopyTrans. Die kleine aber feine Anwendung ermöglicht dir deine komplette iPhone Mediathek inklusive Musik, Videos, Apps, PDFs, Wiedergabelisten und mehr mit einem Klick in iTunes zu übertragen.

Nachdem du deine iPhone Daten in iTunes übertragen hast, kannst du veraltete oder überflüssige Dateien mithilfe unsere kostenlose iTunes Alternative CopyTrans Manager von iPhone, iPad oder iPod löschen.

Alle iPhone Apps löschen

Sowie du mit dem Aufräumen deiner iPhone Aufnahmen und Mediendaten wie der Musik etc. fertig bist wirst du feststellen, dass du bereits einiges an freiem Speicherplatz gewonnen hast.

Der App-Wahn! Unnötige iPhone Apps entfernen

Da ein Großteil der Apps kostenlos aus dem iTunes Store geladen werden kann, mutieren einige von uns zu wahrhaften App-Sammlern. Der Durchschnitt an auf iPhone installierten Apps beläuft sich nach verschiedenen Quellen auf in etwa 40 Stück und knapp ein Viertel davon wird aktiv und regelmässig benutzt. In Sachen iPhone Speicherplatz kann es sich daher bezahlt machen, wenn du dir fünf Minuten Zeit nimmst und überprüfst welche Apps auf deinem iPhone du wirklich benutzt und welche deinstalliert werden können.

Achtung: Auch hier gilt Backup erstellen, kann hilfreich sein! Auch wenn du die Apps an und für sich jederzeit über den App Store neu laden kannst, gehen bei einer Deinstallation vom iPhone die Einstellungen und Spielstände verloren. Es kann auch vorkommen, dass Apps nicht mehr weiterentwickelt werden und dann über den App-Store nicht mehr verfügbar sind. Stelle daher sicher, dass du die Apps mit der „Einkäufe übertragen“-Funktion oder mithilfe von CopyTrans in iTunes übertragen hast.

Um die Einstellungen und Spielstände zu sichern, ist ein iOS Backup über iTunes oder die iCloud notwendig. Wie das funktioniert erfährst du hier: iPhone Apps sichern und wiederherstellen

Die iPhone Apps löschen

Um die Apps jetzt zu löschen, einfach mit dem Finger solange eine beliebige App gedrückt halten bis alle Apps zu wackeln anfangen und dann links oben auf das Kreuzchen tippen. Bestätige bei der Aufforderung noch mit „Löschen“. Falls du mehrere Apps auf einmal löschen möchtest, kannst du wieder auf unsere kostenlose iTunes Alternative CopyTrans Manager zurückgreifen. iPhone Apps deinstallieren

iPhone Browserverlauf leeren

Zu guter Letzt kannst noch durch das Leeren des iPhone Browserverlaufs noch ein klein wenig Speicherplatz hinzugewinnen. Gehe hierzu am iPhone zu Einstellungen > Safari > „Verlauf löschen“ und „Cookies und Daten löschen“. Tippe beide Optionen an und bestätige das Löschen. iPhone Browserverlauf löschen

Im Befolgen der Tipps oben haben wir auf unserem iPhone insgesamt knapp 6 GB an Speicherplatz freigeben können. Speicherplatz der jetzt wieder für neue Fotos, Videos und neue App-Entdeckungen verwendet werden kann. Wir wünschen auch dir nun viel Spaß mit deinem neuen Speicherplatz! iPhone Speicherplatz freigeben

  • Marcel Sternand

    Bei mir nehmen auch seit jeher Musik und Fotos den meisten Speicher weg, Seit neuestem benutze ich die Rat Pack Challenge, um unnötige Bilder besser aussortieren zu können. Die App ist ganz nett, zwar etwas spielerisch aufgebaut, aber sie erfüllt ihren Zweck sehr gut!
    Ansonsten kann ich jeden nur raten seine Musik über YouTube oder Spotify oder ähnlichem zu hören. Aber das geht natürlich nur, wenn man genug Datenvolumen frei hat.