iPhone Sonstiges löschen

iPhone Sonstiges löschen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Der iPhone-Speicher variiert je nach Modell, sodass Sie beim Kauf Ihres iPhones den Speicher Ihres Geräts auswählen können. Je mehr Speicher Sie haben, desto höher ist der Verkaufspreis Ihres iPhones. Deshalb entscheiden sich viele Leute für das 64 GB-iPhone. In dieser Situation wird freier Speicher zu einem ständigen Problem. Sehr oft entsteht dabei die Frage, was ist Sonstiges im iPhone Speicher und wie man iPhone Sonstiges löschen kann.

Wenn Sie sich den Speicher Ihres Geräts ansehen, finden Sie eine Kategorie namens „Sonstiges“.iPhone Speicher sonstiges Standardmäßig beträgt die Datenkapazität „Sonstiges“ 200-300 MB, kann jedoch mehrere GB belegen. In diesem Fall wird es empfohlen, andere Daten zu löschen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was Sonstiges im iPhone Speicher ist und wie man iPhone Sonstiges löschen kann.

 

Was ist „Sonstiges“ im iPhone-Speicher?

Der iPhone-Speicher ist in Kategorien wie Apps, System, Fotos und Medien unterteilt. Es wird dabei auch „Sonstiges“ angezeigt. In den meisten Fällen gibt es auch zu viele iPhone „andere“ Daten. Im Allgemeinen beträgt die Kapazität von Sonstiges bei iPhone Speicher 5-10 GB, aber wenn es 10 GB überschreitet, ist das kein normaler Zustand.

Gehen Sie zu den Einstellungen > iPhone-Speicher > Scrollen Sie nach unten, um den vom System und von der Kategorie „Andere“ verwendeten Speicherplatz anzuzeigen:

iPhone Speicher andere
Detaillierte Informationen über den Speicher Ihres iPhones finden Sie ein paar Ebenen tiefer in den Einstellungen.

So überprüfen Sie die Größe von „iPhone andere“-Dateien im iPhone-Speicher.

Was ist Sonstiges im iPhone Speicher? Die Kategorie „Sonstiges“ umfasst Daten wie Systemdaten, App-Cache, Siri-Stimmen, Schriftarten, Protokolldateien und Updates. Darunter nehmen Musik- und Video-Streaming-Daten ein großes Volumen ein. Wenn Sie ein Video oder einen Musiktitel aus dem iTunes Store, der TV-App oder der Musik-App herunterladen, wird es als Medien gespeichert. Der Stream enthält jedoch zwischengespeicherte Daten wie Cache (für eine reibungslose Wiedergabe) und wird als „andere“ Daten akkumuliert. Dazu kommen auch die Daten, die beim Anzeigen von Instagram Stories heruntergeladen werden. Manchmal speichert Safari zu viel im Cache. Auch wenn Sie eine E-Mail mit angehängten Bildern und Videos senden, kann dieser E-Mail-Cache viel Speicherplatz beanspruchen. Das betrifft auch die Nachrichten. Also das ist gerade auch das, was im iPhone Speicher Andere genannt wird.

☁️ Ist Ihr iCloud Speicher ebenfalls voll? Hier finden Sie Tipps, um das Problem zu lösen, ohne iCloud Speicher upzugraden: iCloud Speicher leeren

Andere Systemdaten iPhone vom PC aus überprüfen

Wenn Sie Ihr iPhone / iPad mit Ihrem PC verbinden, können Sie auch den Speicher des iOS-Geräts von Ihrem PC aus überprüfen. Dazu müssen Sie iTunes installieren.

Starten Sie iTunes und gehen Sie zu Ihrem Gerät. Sie können „Sonstiges“ des Speichers in der Grafik unten auf der Seite überprüfen.
iPhone iTunes andere

Hier sind detaillierte Schritte, um andere Systemdaten des iPhone zu prüfen:

  1. Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer
  2. Starten Sie iTunes
  3. Klicken Sie auf das Gerätesymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms
  4. Klicken Sie auf „Übersicht“
  5. Bewegen Sie den Mauszeiger über „Andere“ in der unteren Spalte, um zu sehen, welcher Speicher verbraucht wird.

iPhone Speicher Sonstiges löschen

Safari Cache löschen

Einer der Gründe für die Zunahme des „sonstigen“ Speichers ist der Safari-Verlauf und die Website-Daten. Diese Informationen sind für den Zugriff auf die Webseiten nützlich, aber meistens handelt es sich nicht um die Daten, die Sie wirklich benötigen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie sich Ihre wichtigen Passwörter merken, bevor Sie die Cache-Daten löschen. Wenn Sie den Cache leeren, werden Sie auf allen Websites abgemeldet.

Um Safari Сache zu löschen, gehen Sie wie folgt:

  1. Öffnen Sie Einstellungen am iPhone.
  2. Tippen Sie auf „Allgemein“ >  „iPhone-Speicher“
    iPhone Speicher öffnen und überprüfen
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Safari“.
  4. Tippen Sie auf „Website-Daten“ > dann scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Alle Website-Daten entfernen“, um Safari Cache zu leeren. Safari Cache löschen
  5. Wenn nötig auch bestätigen, indem Sie auf „Jetzt entfernen“ klicken.

Noch ein Tipp: Schließen Sie die Registerkarten in Safari, wenn zu viele geöffnet sind.

Alte E-Mails auf dem iPhone löschen

Die E-Mail-App speichert einen Cache wegen per E-Mail gesendeten Dokumenten, Bildern und Videos auf Ihrem Gerät. Auf diese Weise können Sie, die gespeicherten Daten verwenden, wenn Sie dasselbe Foto und Video erneut öffnen, um es schneller zu öffnen, anstatt das Foto und das Video erneut herunterzuladen.

In meisten Fällen sind es aber wieder unnötige Daten. Daher können Sie den Cache leeren, indem Sie Ihre E-Mail-Kontoinformationen löschen und erneut eingeben.

SMS und iMessage Nachrichten „aufräumen“

MMS-Fotos und -Videos sowie Medien aus iMessage werden wie E-Mails unter „Andere“ gespeichert. Um iPhone Speicher Andere zu löschen, können Sie auch Folgendes tun:
Sie können die gesamte Konversation löschen, und dann die Nachrichten so einstellen, dass sie nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht werden. Oder Sie können nur Bilder und Videos löschen (wir erzählen, wie man das vom PC aus machen kann).

Ab iOS11 ist es jetzt viel einfacher, den Nachrichtencache automatisch zu leeren. Gehen Sie daher zu „Einstellungen“ > „Nachrichten“ > „Nachrichten behalten“. Legen Sie die Aufbewahrungsfrist der Nachricht fest. Zur Auswahl stehen „30 Tage“, „1 Jahr“ und „unbegrenzt“. Bitte beachten Sie, dass bei der Einstellung „30 Tage“ die Nachrichten nach 30 Tagen automatisch gelöscht werden.

iPhone Speicher sonstiges leeren: Nachrichten löschen
So werden weniger alte Nachrichten gespeichert

Somit reduzieren Sie die Daten, die die Nachrichten-App zwischenspeichert und iPhone Speicher Andere wird dadurch auch reduziert.

Unser Tipp:
Machen Sie das Backup von Ihren Nachrichten am PC. Auf jeden Fall.

Mit CopyTrans Contacts sichern Sie Ihre Nachrichten inklusive Medien am PC:WhatsApp am PC sichern ohne iCloud

Wie Sie Ihre Nachrichten am PC speichern, lesen Sie in dem Artikel: Nachrichten oder Chatverläufe am PC speichern.

CopyTrans Contacts testen

CopyTrans Contacts kann:

aber auch vieles mehr: Alle CopyTrans Contacts Anleitungen auf einen Blick.

Weitere Apps Cache leeren

Andere Apps auf dem iPhone sammeln auch Daten im Cache. In der Liste der Apps können Sie überprüfen, welche Apps zu viel Daten enthalten. Öfters sind es einfach einige Daten zwischengespeichert. Wie z.B. Podcasts, die man auch leeren kann, um andere Systemdaten am iPhone zu löschen.
Wenn die Podcasts-App ein paar Gigabyte Speicherplatz beansprucht, dann wählen Sie diese App aus der Liste und im geöffneten Fenster kann man unnötige heruntergeladene Podcasts löschen.

Mit anderen Apps kann man auch Folgendes machen: Das Löschen der App und das erneute Herunterladen könnte Sonstiges bei iPhone Speicher deutlich verkleinern.

iPhone andere Dateien löschen: Sichern und Zurücksetzen Ihres iPhones

iPhone Speicher voll wegen Sonstiges? Falls die vorherigen Tipps nicht geholfen haben und jeden einzelnen kleinen App-Cache zu löschen ist viel zu mühsame Arbeit, dann ist die folgende Methode für Sie.

Einer der Gründe, warum die Kategorie Sonstiges bei iPhone Speicher viel Platz belegt, ist ein Systemfehler. Oder die Spuren von irgendwann heruntergeladenen großen Dateien bleiben auch ungelöscht im System.

Die beste Lösung für diese Situation besteht darin, die beschädigten Dateien zu löschen und Ihr iPhone aufs Neue zu aktivieren.

Damit Sie keine wichtigen Daten verlieren, ist es höchstens empfohlen, das Backup von Ihrem iOS-Gerät zu erstellen, bevor Sie alle Daten löschen.

Schritt #1

So erstellen Sie ein Backup von Ihrem iOS-Gerät

Verwenden Sie CopyTrans Shelbee, um das Backup von Ihrem iPhone oder iPad zu erstellen.

  1. Laden Sie das Programm und installieren Sie es. Die Installationsanweisungen finden Sie in der Installationsanleitung.
  2. CopyTrans Shelbee testen
    Vorteil: CopyTrans Shelbee ist zuverlässiger als iTunes. Das iTunes-Backup kann möglicherweise beschädigt sein. iTunes validiert das Backup nicht. CopyTrans Shelbee kann überprüfen, ob Ihr iPhone-Backup erfolgreich erstellt wurde.
  3. Starten Sie CopyTrans Shelbee und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC. Klicken Sie auf „Sicherung“ > „Vollständige Sicherung“ > Wählen Sie den Zielordner > starten Sie die Sicherung.
  4. iPhone Backup mit CopyTrans Shelbee

  5. Warten Sie, bis die Sicherung erfolgreich erstellt wurde:
  6. Backup wurde erfolgreich erstellt

Eine ausführliche Anleitung zur Sicherung Ihres iOS-Geräts finden Sie in dem Artikel: iPhone Backup am PC erstellen.

Schritt #2

iPhone zurücksetzten

Wurde das Backup erstellt, gehen Sie an Ihrem iPhone zu „Einstellungen > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ > Wählen Sie „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“. Tippen Sie auf „Zurücksetzen“, um alle Inhalte und Einstellungen zu löschen. Dadurch wird Ihr iPhone wieder in den Werkszustand versetzt.

Schritt #3

iPhone aus dem Backup wiederherstellen

Befolgen Sie zum Wiederherstellen die folgenden Anweisungen:

  1. Verbinden Sie das iOS-Gerät mit dem PC erneut. Wählen Sie im Bildschirm „Apps und Daten“ die Option „Von MAC oder PC wiederherstellen“, um eine Verbindung zu Ihrem Computer herzustellen.
  2. Starten Sie CopyTrans Shelbee.
  3. Im Hauptfenster des Programms klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Wählen Sie die iPhone-Sicherungsdatei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf „Start“.
  4. Wenn Sie nach einem Passwort gefragt werden, geben Sie das Backup-Passwort ein.
  5. So stellen Sie das iPhone mit CopyTrans Shelbee wieder her.

iPhone Speicher sonstiges löschen: iPhone wiederherstellen
CopyTrans Shelbee testen

Eine ausführliche Anleitung zur Wiederherstellung Ihres iOS-Geräts finden Sie in dem Artikel: iPhone Backup wiederherstellen: ohne iTunes.

Dies ist der aufwendigste Weg, um die Größe des Sonstiges iPhone Speicher zu reduzieren, aber er ist auch der beste.


Bonus: Weil Sie Ihr iPhone in Werkzustand versetzt haben, ist es eine gute Möglichkeit iPhone aufs Neue zu konfigurieren und nur notwendige Daten wiederherzustellen, ohne das ganze Backup zurückaufzuspielen.

Verwenden Sie die Funktion „selektive Wiederherstellung“ von CopyTrans Shelbee, um nur die Daten und Apps wiederherzustellen, die Sie benötigen.

Starten Sie CopyTrans Shelbee und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC. Klicken Sie auf „selektive Wiederherstellung“ > Wählen Sie das Backup auf Ihrem PC > Wählen Sie die Daten, die Sie wiederherstellen möchten > Klicken Sie auf „Weiter“, um die Wiederherstellung zu starten.

Selektive Wiederherstellung mit CopyTrans Shelbee

Eine ausführliche Anleitung zur selektiven Wiederherstellung Ihres iOS-Geräts finden Sie in dem Artikel: Daten selektiv aus iPhone Backup wiederherstellen.

Wurde das Problem „iPhone andere Systemdaten löschen“ nicht gelöst?

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben und immer noch die Fehlermeldung „iPhone-Speicher ist voll“ erhalten, versuchen Sie andere Möglichkeiten, Speicherplatz auf Ihrem iPhone freizugeben:

👉 iPhone Speicher voll – was zu tun
👉 Apple Support: iPhone andere Systemdaten löschen


Das waren die Tipps zum „iPhone Sonstiges löschen“.

Unsere Empfehlungen:

Avatar for Elena
Von Elena

Elena ist Star Wars Fan und wie Jedi immer bereit auf alle Anfragen der Kunden zu reagieren.