1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (71 Stimmen, Durchschnitt: 3,39 von 5)

Es gibt mehrere Wege, wie man Kontakte von iPhone auf iPad übertragen kann. Apple bietet nicht nur iCloud zur Synchronisation von Kontakten, sondern auch AirDrop-Weg, um einzelne Kontakte zu übertragen. Welche Nachteile und Alternative dabei gibt, beschreiben wir in diesem Artikel.

Wir haben alle gängigen Methoden zum Übertragen von Kontaktdaten in einer Tabelle zusammengefasst. So können Sie sich den passenden Weg auswählen.

iCloud AirDrop PC-Software
Wie viele Kontakte auf einmal? komplett alle auf einmal einzeln manuell alle oder nur ausgewählte
Synchronisierung
(jede Veränderung sichtbar auf anderem Gerät)
ja nein nein (manuelles Kopieren)
Möglichkeit zum Bearbeiten der Daten nein nein Ja
Wann praktisch Beim Synchronisieren der Daten auf 2 Geräten Beim schnellen Transfer einzelnes Kontakts Beim Kopieren der Kontaktdaten mit der Möglichkeit Daten zu bearbeiten
Gefahr beim Transfer Persönliche Daten werden auf Apple Server gespeichert Es wurde eine Sicherheitslücke bei Apples AirDrop-Verschlüsselung entdeckt Persönliche Daten bleiben nur auf PC gespeichert

Kontakte von iPhone auf iPad

iCloud-Weg

Wenn Sie dann doch Ihre Kontakte auf iPhone und iPad synchronisieren und gleich halten möchten, dann lohnt es sich doch iCloud zu aktivieren.

Die Nachteile der Synchronisation über iCloud:

◾ Apple bietet keinen sichern Schutz, wenn es um das Speichern der Daten auf Apple Server geht.

◾ Wenn Sie auf iOS-Geräten 2 verschiedenen Apple IDs haben, können Sie Kontakte nicht synchronisieren.

◾ Der iCloud-Weg passt nicht, wenn Sie nicht alle, sondern nur ausgewählte Kontaktdaten übertragen oder diese bearbeiten möchten.


Um iPhone Kontaktdaten zu übertragen, gehen Sie zu den Einstellungen >> Ihr Name >> iCloud. Melden Sie sich bei iCloud an und aktivieren Sie Option Kontakte. Führen Sie Kontakte zusammen, wenn Sie danach gefragt werden. Dann werden Ihre iPhone Kontakte in iCloud hochgeladen.

Kontakte von iPhone auf iPad synchronisieren

Gleiche Schritte müssen dann auf Ihrem iPad wiederholt werden. Danach erscheinen Kontakte vom iPhone auf iPad.

TIPP: Wenn Kontakte auf iPhone doppelt erscheinen, können Sie diese zusammenführen oder doppelte Kontakte auf iPhone löschen > >


Via AirDrop

Mir AirDrop lassen sich Kontakte einzeln manuell übertragen.

So Airdropt man Kontakte:

  1. Aktivieren Sie AirDrop auf iPhone und iPad.
  2. Gehen Sie auf iPhone zur Kontakte-App > wählen Sie einen Kontakt > Tippen Sie auf „Kontakt teilen“ > dann auf AirDrop.
  3. Bestätigen Sie die Übertragung auf dem iPad.

Kontakte von iPhone auf iPad übertragen

AirDrop ist praktisch nur zum Übertragen einzelner Kontakte. Wenn Sie mehrere Kontakte speichern möchten, dann tun Sie es lieber von PC aus.


Mit der PC-Software

Zum Übertragen der Kontaktdaten eignet sich am besten CopyTrans Contacts. Das Programm verwaltet nicht nur Kontakte, sondern auch andere iPhone-Daten wie Kalender, Nachrichten (inkl. WhatsApp-Chats) und Notizen.

Warum lohnt es sich CopyTrans Contacts zu nutzen:

CopyTrans Contacts…

WhatsApp Chat exportieren - Formate
  • verwaltet iPhone-Daten nicht über iCloud, braucht überhaupt keine Internetverbindung
  • speichert Kontakte auf PC, so gehen die Daten nicht verloren
  • gibt die Möglichkeit, iOS-Kontakte vom PC aus zu bearbeiten
  • kann Kontakte in Outlook speichern
  • verwaltet nicht nur Kontakte, sondern auch Kalender, Nachrichten (inkl. WhatsApp, Threema, Viber) und Notizen

Um Ihre Kontakte von iPhone zu iPad übertragen zu können, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

  1. Laden Sie CopyTrans Contacts herunter und installieren Sie es. CopyTrans Contacts downloaden
  2. Öffnen Sie CopyTrans Contacts und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC.
  3. TIPP: Verbindet sich Apple Gerät mit dem PC nicht? Hier ist die Lösung: Mein PC erkennt iPhone nicht.

  4. Wählen Sie Kontakte, die Sie auf iPad übertragen wollen und klicken Sie dann auf „Ausgewählte exportieren“. Danach wählen Sie „iPhone, iPad und iPod Touch“.
  5. iPad und iPhone Kontakte synchronisieren

  6. Im nächsten Fenster wählen Sie den Speicherort, in dem Sie Ihre iPhone Kontakte zwischenspeichern möchten.
  7. Kontakte am PC zwischenspeichern und Kontakte iPhone iPad synchronisieren

  8. Ihre iPhone Kontakte wurden erfolgreich am PC gespeichert. Trennen Sie das iPhone vom PC und verbinden Sie das iPad mit Ihrem Computer.
  9. Nachdem das iPad erkannt wurde, klicken Sie auf „Kontakte importieren“.
  10. Kontakte importieren und Kontakte iPhone auf iPad übertragen

    Information: Werden Ihre Kontakte im Programm nicht angezeigt? Zur Problemlösung lesen Sie bitte: Meine iPhone Kontakte werden in CopyTrans Contacts nicht angezeigt.
  11. Im erscheinenden Fenster wählen Sie „Aus einer Datei“.
  12. Aus einer Datei wählen und Kontakte iPhone iPad synchronisieren

  13. Gehen Sie zum Ordner, in dem Sie Ihre iPhone Kontakte gesichert haben, markieren Sie alle bzw. die gewünschten Kontakte und bestätigen Sie die Auswahl mit Klick auf „Öffnen“.
  14. Dateien wählen und iPhone Kontakte auf iPad übertragen ohne iTunes

  15. Die Änderungen werden automatisch angewandt und auf solche Weise sehen Sie Ihre Kontakte iPhone auf iPad.
Avatar for Carina
Von Carina

Carina ist Teil des Teams von CopyTrans seit 2008. Mittlerweile hat sie so ziemlich überall ein Wort mitzureden, wobei Sie es sich nicht nehmen lässt ab und dann auch Artikel in FAQ und Blog zu schreiben. Durch Kaffee angetrieben ist sie zumeist im WWW unterwegs um neue interessante Sachen für dich und ihr Team ausfindig zu machen.