iPhone Kontakte weg

Wenn iPhone Kontakte weg sind: erste Hilfe und Lösungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Als Erstes gerät man in Panik, wenn plötzlich auf dem iPhone Kontakte weg sind. Mit ein paar Tricks können Sie aber verschwundene Daten wieder anzeigen lassen oder im Notfall auf Ihrem iPhone oder auf dem PC wiederherstellen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen:

Welche Ursachen hat das Verschwinden der Kontakte vom iPhone?

Wer sich durch die ersten zehn Google Suchresultate wie „meine Kontakte sind weg“ klickt wird wahrscheinlich auf folgende Ursachen stoßen:

  • Nach dem Update einer neuen iOS Version war das Adressbuch leer.
  • Das iPhone ist eingefroren oder abgestürzt und daher neu gestartet. Nach dem Neustart des iPhones, waren die Kontakte weg.
  • Mit dem Reset nach dem App-Absturz sind die Kontakte vom iPhone verschwunden.
  • iPhones mit Jailbreak scheinen vom Verlust der Kontakte etwas stärker betroffen zu sein. Zum Beispiel findet man Fälle, die nach dem Hinzufügen von Daten mit iTunes Ihre Kontakte verloren haben.
  • Zu guter Letzt findet man auch einige Fälle, in denen die iPhone Kontakte ohne ersichtlichen Grund verschwinden.

Erste Hilfe, wenn iPhone kontakte verschwunden sind

erste Hilfe

Es kann gut sein, dass Ihre Kontakte nicht gelöscht werden, wie es auf dem ersten Blick scheint. Ihre Kontakte werden nicht angezeigt. In diesem Fall kann Folgendes helfen:

1. Neustart des iPhone. Die Durchführung eines Neustartes kann öfters helfen, wie man denkt.

2. Prüfen Sie in der Kontakte-App, ob Ihre Kontakte nicht ausgeblendet sind. Gehen Sie dafür in der Kontakte-App oben links in Gruppen, dann wählen Sie alle Kontakte einblenden.

3. Wenn iPhone Kontakte mit iCloud synchronisiert sind, dann versuchen Sie sich bei iCloud ab- und dann wieder anzumelden. Gehen Sie dafür zu den Einstellungen, dann Ihr Name. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „abmelden“. Danach melden Sie sich wieder an.

Ihre Kontakte werden nicht angezeigt? Dann müssen diese wiederhergestellt werden. Wie das am leichtesten geht, lesen Sie weiter.

Unsere Lösungen, wenn iPhone Kontakte weg sind

Wenn nach all diesen Schritten Ihre Kontakte auf iPhone weg sind, dann können Sie diese wiederherstellen. Es kommt drauf an, ob Sie ein Backup haben und was genau Sie machen möchten. CopyTrans Programme können Ihnen mehrere Möglichkeiten anbieten:

Kontakte auf PC übertragen

Sie möchten den Zugriff auf Ihre Kontakte auf dem PC bekommen

Sie haben ein Backup (iTunes-, iCloud- oder Backup anderer Software) und möchten prüfen/anschauen Ihre Kontakte drin und diese dann auf den PC übertragen. Dabei hilf Ihnen unser CopyTrans Backup Extractor.

CopyTrans Backup Extractor testen

Vorteile dieser Methode:

  • iPhone Daten werden nicht überschrieben
  • mit allen möglichen Backups kompatibel darunter auch mit beschädigten
  • mit allen iOS ab iOS 10 inkl. iOS 13 kompatibel
  • extrahierte Kontakte kann man dann durchsuchen und nur ausgewählte Daten auf iPhone importieren
  • einfach zu bedienen

Kontakte auf iPhone importieren

Sie möchten Ihre Kontakte auf dem iPhone wieder haben

Sie haben ein Backup (iTunes Backup oder Backup von anderer Software) und möchten Ihre Kontakte auf iPhone importieren (OHNE andere Daten zu überschreiben!). Benutzen Sie dann CopyTrans Shelbee.

CopyTrans Shelbee jetzt herunterladen

Vorteile dieser Methode:

  • iPhone Daten werden nicht überschrieben
  • man braucht nicht iPhone Kontakte auf dem PC zwischenzuspeichern
  • mit iTunes Backups kompatibel
  • mit allen iOS Versionen kompatibel
  • mit dem Tool lässt sich eine Vollsicherung durchführen, so dass mögliche Datenverluste verbeugen werden

💡 BONUS: CopyTrans Contacts-Benutzer haben noch eine Möglichkeit Ihre Kontakte zurückzuholen!

Eine genaue Anleitung über alle Methoden inkl. iTunes Weg finden Sie in dem Artikel: 5 Methoden, wie man den Zugriff auf gelöschte iPhone Kontakte wiederbekommt.

iPhone Kontakte wiederherstellen

Hinterher ist man immer schlauer, zukünftigen Kontaktverlust verhindern

Wie bei Computern auch, ist die einzige sichere Methode das Erstellen von Backups. Bei iOS Geräten kann man diese Sicherungen über iTunes vornehmen. Alternativ dazu kann man noch die Kontakte in iCloud aktivieren, womit diese immer online verfügbar und abrufbar sind.

Nachteile dieser Wege:

  • Beim Backup über iTunes hat man keinen Einblick in die Sicherung. Daher weiß man auch nie mit 100%iger Sicherheit, ob auch wirklich alle Kontakte erfolgreich gespeichert wurden.
  • Beim Aktivieren von iCloud kommt die Gefahr eher von außen, wie z.B. durch Angriffe von Hackern, die sich aktuell mit voller Energie auf die verschiedenen großen Cloud Services stürzen. Auch wenn die iCloud kinderleicht zu bedienen und wahnsinnig praktisch ist, ist sie wie auch jeder andere Webservice nicht 100% sicher. Eine zusätzliche Sicherung über iTunes oder Software von Drittanbietern bietet sich daher an.

iTunes vs iCloud

Hier sind einige Backup Alternativen zu iTunes und iCloud

Die iPhone Kontakte mit CopyTrans Contacts sichern

Da wären zum einen wir mit unserem Programm CopyTrans Contacts, dass das schnelle, einfache und vor allem transparente Sichern der iPad, iPod Touch oder iPhone Kontakte am PC ermöglicht. Es kann jederzeit in die bereits gesicherten Kontakte Einblick genommen werden und diese lassen sich auch innerhalb weniger Klicks auf jedem beliebigen Apple Gerät wiederherstellen.

Die Vorteile hierbei sind, dass die Kontakte nicht erst über einen fremden Server laufen, sondern direkt am eigenen PC, weit weg von NSA und Co., liegen. Mit CopyTrans Contacts hat man zudem die Möglichkeit die Kontakte in allen gängigen Formaten abzuspeichern wie zum Beispiel vCard, CSV, Excel, und Contact (Windows). Alternativ dazu kann man die Kontakte auch direkt in Outlook übertragen.

Der Nachteil bei CopyTrans Contacts ist, dass es ein umfangreiches Programm ist, das neben den Kontakten auch das Sichern von Kalendern, Nachrichten, Notizen und Erinnerungen ermöglicht.

iPhone Kontakte sichern auf PC

Trotz der vielen Möglichkeiten und Funktionen ist die Hauptfunktion, das Sichern der Kontakte, aber kinderleicht. Wie es funktioniert, haben wir hier erklärt:

iPhone Kontakte Backup am PC

iPhone Backup Programm CopyTrans Shelbee

Wer jedoch nur Kontakte sichern möchte und auf den Rest verzichten kann, der hat die Möglichkeit, seine Kontakte mit der Software CopyTrans Shelbee zu sichern. CopyTrans Shelbee ist die einfache Backup Lösung, welche das Sichern von iPhone, iPad und iPod Touch Kontakten, Kalendern, Nachrichten, Fotos aus den „Aufnahmen“, uvm. ermöglicht. Also quasi ein iTunes Backup, bloß ohne iTunes! Mehr Infos zu CopyTrans Shelbee gibt es direkt auf der Produktseite:

Kontakte sichern mit CopyTrans Shelbee – gratis holen!

iPhone Backup ohne iTunes

Verschiedene iPhone Apps zum Sichern von Kontakten

ExcelKontakte Lite: Damit werden die Kontakte vom iPhone in eine Excel Datei verpackt, die man sich dann per E-Mail, USB oder den Web-Broswer auf den PC holt. ExcelContacts

My Contacts Backup: Ähnlich wie „Excel Kontakte” funktioniert auch My Contacts Backup. Die App lässt einem jedoch in den Einstellungen auswählen, ob man die Kontakte im vCard oder im CSV Format speichern möchte. Die Kontakte können dann wieder an sich selbst per E-Mail oder über den Web-Browser am PC gesendet werden. My Contacts Backup

Kontakte Backup – IS Contacts Kit Free: Mit dieser App kann man die Kontakte vom iPhone im vCard Format und in Excel, Outlook oder Gmail speichern. Um die Kontakte dann vom iPhone auf den PC zu bekommen, kann man in diesem Fall diese wieder per E-Mail an sich selbst senden, auf Dropbox hochladen, oder über den Webbrowser auf den PC laden. IS Contacts Kit

PhoneCopy: Diese App bietet einen etwas anderen Weg und lässt einem die iPhone Kontakte synchronisieren. Das Erstellen eines Kontos ist also Voraussetzung, um die App verwenden zu können. Dafür nimmt es neben den Kontakten auch auf Notizen, Kalender und Nachrichten Rücksicht und funktioniert plattformübergreifend auch mit Android. PhoneCopy

Der Vorteil dieser Apps liegt vor allem darin, dass die Lite Versionen in den meisten Fällen bereits für die Sicherung von Kontakten genügt und der Preis der Pro-Versionen immer noch recht niedrig ist.

Die Nachteile hierbei sind, dass man sich auf Lösungen verlässt, bei denen nicht immer klar ist, ob die Kontakte nicht doch wieder auf fremden Servern gespeichert werden, vor allem da alle Apps die Möglichkeit anbieten die Kontakte von einer Webseite über den Browser zu beziehen. Bei PhoneCopy verhält sich die Sachlage anders, da die Synchronisation in diesem Fall klarerweise eine Onlinespeicherung einschließt.

Welche Anwendung schlussendlich die richtige ist, darf nun jeder für sich selbst entscheiden und wir hoffen hiermit ein paar nützliche Tipps und etwas Licht in die Thematik der verlorenen iPhone Kontakte gebracht zu haben.

Avatar for Carina

Von Carina

Carina ist Teil des Teams von CopyTrans seit 2008. Mittlerweile hat sie so ziemlich überall ein Wort mitzureden, wobei Sie es sich nicht nehmen lässt ab und dann auch Artikel in FAQ und Blog zu schreiben. Durch Kaffee angetrieben ist sie zumeist im WWW unterwegs um neue interessante Sachen für dich und ihr Team ausfindig zu machen.