1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Stimmen, Durchschnitt: 3,64 von 5)

iTunes validiert das iPhone Backup nicht. Also die böse Überraschung, dass Ihr iPhone Backup beschädigt ist, werden Sie erst dann bekommen, wenn Sie das Backup auf neues iPhone zu wiederherstellen versuchen werden und da entdecken: iPhone Backup wiederherstellen geht nicht.

Klar, wenn Sie das Gerät noch in der Hand haben, können Sie die Sicherung erneut erstellen. Doch öfters kommt es vor, dass genau dieses iPhone Backup die einzige Quelle Ihrer Daten ist. Und jetzt scheint es beschädigt oder nicht kompatibel zu sein, genau in der Zeit, wenn Sie diese Daten so dringend brauchen! 😮

iPhone Backup beschädigt

Wenn das iPhone Backup wiederherstellen nicht geht, bekommen Sie eine der folgenden Fehlermeldungen:

  • iTunes konnte kein Backup des iPhones durchführen da das Backup beschädigt war;
  • iTunes konnte kein Backup des iPhones durchführen da das Backup beschädigt ist;
  • iTunes konnte kein Backup des iPhones durchführen da die Backup Sitzung fehlgeschlagen ist;
  • iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen da beim Lesen vom oder Schreiben auf das iPhone ein Fehler aufgetreten ist;
  • iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen da ein Fehler aufgetreten ist;
  • iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen da die Verbindung zum iPhone getrennt wurde.

iPhone Backup nicht kompatibel

Wir werden hier nicht auf Einzelheiten angehen, warum das passiert ist, sondern schlagen wir Ihnen eine wirkende Methode vor, wie Sie Ihre iPhone Daten nun retten können.

iPhone Backup beschädigt

Wenn das iPhone Backup schon beschädigt ist, dann bestehen nur die folgenden Möglichkeiten:

iPhone Backup nicht kompatibel oder beschädigt

Apple Lösung – support.apple.com/iphone/restore

Wenn die Wiederherstellung aus einem iPhone Backup nicht möglich ist, da iPhone Backup beschädigt ist oder iPhone Backup nicht kompatibel ist, können, laut Apple, die folgenden Schritte helfen:

Weitere Details sind unter support.apple.com/iphone/restore verfügbar.
iPhone kann nicht wiederhergestellt werden

iPhone kann nicht wiederhergestellt werden – Daten retten

Sollte eine Wiederherstellung des Backups weiterhin nicht möglich sein, können Sie das Backup möglicherweise nicht verwenden.

Doch mithilfe von CopyTrans Backup Extractor können Sie wenigstens die Daten aus dem iPhone Backup retten und diese am PC sichern.

In wenigen einfachen Schritten können Sie die folgenden Daten aus dem iPhone Backup auf PC extrahieren:

  • Kontakte;
  • Bilder;
  • WhatsApp;
  • Nachrichten;
  • Threema Chats;
  • Kalender;
  • Notizen.

Diese Daten können Sie später am PC öffnen oder auf neues iPhone importieren lassen.

Der Vorgang ist effektiv, sogar wenn das iPhone Backup nicht kompatibel oder beschädigt ist und nicht wiederhergestellt werden kann.

  1. Wenn Ihr iPhone sich nicht wiederherstellen lässt, laden Sie CopyTrans Backup Extractor von dem Link herunter, installieren und starten Sie es:
  2. CopyTrans Backup Extractor

  3. Das Programm wird automatisch alle iPhone Backups auf dem PC finden.
  4. iPhone Backup auf PC finden - mit CopyTrans Backup Extractor

  5. Wählen Sie ein Backup, und doppelklicken Sie darauf, das Backup wird nun geöffnet
  6. Liste von iOS-Backups im Programm dargestellt

  7. Nun wählen Sie den Datentyp, den Sie aus dem Backup extrahieren möchten und tippen Sie auf „Weiter“.
  8. iPhone lässt sich nicht wiederherstellen: Daten aus Backup extrahieren

  9. Wählen Sie den Ordner auf PC, wo Sie die Daten speichern möchten. CopyTrans Backup Extractor wird nun die Daten aus dem Backup auf PC extrahieren, sogar wenn iTunes Backup beschädigt ist und nicht wiederhergestellt werden kann.
  10. iPad kann nicht wiederhergestellt werden: Daten aus Backup werden mit CopyTrans Backup Extractor extrahiert

  11. Nach ein Paar Minuten sind Ihre Daten aus dem iPhone Backup auf PC gesichert
  12. iPhone aus Backup wiederherstellen geht nicht: Daten retten

Wie Sie jetzt die extrahierten Daten wieder auf iPhone importieren, erfahren Sie weiter in unserem Artikel: ⬇️

iTunes Backup beschädigt – Daten auf iPhone wiederherstellen

Die Daten, die Sie soeben aus dem Backup extrahiert haben, können Sie nun auf PC öffnen oder auf iPhone importieren.

  • Ihre Kontakte, Kalender und Notizen können Sie nun mit CopyTrans Contacts auf iPhone importieren. Das Programm kann diese Kontakte und Kalender auf iPhone verwalten, löschen oder auch zu iCloud oder Gmail senden.
  • gerettete Kontakte, Notizen, Kalnder auf iPhone importieren

  • Die Bilder, die Sie aus dem beschädigten bzw. älteren Backup gerettet haben, können Sie mit CopyTrans Photo auf iPhone oder iPad übertragen und nach Alben sortieren. Die Qualität und Aufnahmedatum bleiben dabei erhalten.
  • Fotos vom PC auf iPhone laden

Sie können die Programme herunterladen und erstmal in der Testversion laufen lassen, um sicherzustellen, dass die Software Ihrem Ziel entspricht.

Wenn Sie sich für die Vollversion entscheiden, können Sie unser günstiges Sonderangebot benutzen und 7 Programme für den Preis von 2 Programmen erwerben. Damit werden Sie alle Ihre iPhone Daten einwandfrei verwalten können, ohne iTunes und auf Wunsch auch ohne iCloud.

iPhone Backup nicht kompatibel – trotzdem Daten wiederherstellen

Einzelne Daten wie WhatsApp, Bilder, Kontakte oder App-Dateien können Sie aus einem iPhone Backup bzw. iTunes Backup einzeln auf iPhone wiederherstellen – mit CopyTrans Shelbee.

Dabei muss man das ganze Backup nicht einspielen. Es werden nur die ausgewählten Daten überschrieben, alle andere iPhone-Informationen bleiben unverändert. Hier finden Sie die schritteweise Anleitung, wie man Daten aus iPhone Backup einzeln wiederherstellen kann.
iPhone wiederherstellen funktioniert nicht: einzelne Daten wiederherstellen

CopyTrans Shelbee herunterladen

Das beschädigte iPhone Backup löschen

Falls das iPhone Backup nicht kompatibel oder beschädigt ist, können Sie keine weitere Sicherung des Geräts in iTunes machen.

iTunes macht jederzeit ein inkrementelles Backup, d.h. speichert nicht alles, sondern sichert jedes Mal nur die letzten Änderungen. Sollte das letzte iPhone Backup beschädigt sein, kann keine weitere Sicherung mit iTunes erstellt werden.

Mann soll dann das beschädigte iPhone Backup vom PC löschen und alles vom Anfang an beginnen. Dabei werden alle früheren Sicherungen verloren gehen.

Wenn Sie alle möglichen Daten aus dem beschädigten iPhone Backup mithilfe dieser Anleitung bereits extrahiert haben und das beschädigte iPhone Backup nicht mehr brauchen, können Sie das iPhone Backup am PC finden und diese unnötige iPhone Sicherung löschen.

In einer unseren Benutzeranleitungen beschreiben wir, wie man das fehlerhafte iPhone Backup am PC finden and das beschädigte iPhone Backup vom PC löschen kann.

Jetzt können Sie wieder iTunes benutzen, um das iPhone Backups am PC zu erstellen, oder doch eine fortgeschrittene Software benutzen wie CopyTrans Shelbee. CopyTrans Shelbee validiert das Backup während dessen Erstellung und somit können solche Probleme wie „iPhone lässt sich nicht wiederherstellen“ oder „iPhone Backup nicht kompatibel oder beschädigt“ vermieden werden.

Für die Zukunft schlagen wir es vor, das iPhone Backup ohne iTunes sondern mit CopyTrans Shelbee zu erstellen.

Das bring die folgenden Vorteile mit:

  • Sie entscheiden es selbst, ob Sie eine Vollsicherung oder eine inkrementelle Sicherung erstellen möchten;
  • Das Programm kann das iPhone Backup auf einer externen Festplatte erstellen;
  • Jede Sicherung wird validiert, also keine bösen Überraschungen mehr;
  • Mit CopyTrans Shelbee kann man auch Apps am PC sichern (IPA-Dateien);
  • Sie können nur die ausgewählten Daten aus dem Backup wiederherstellen ohne das ganze iPhone zu überschreiben;
  • Richten Sie Benachrichtigungen im Programm, um das nächste Sicherungstermin nicht zu verpassen.

CopyTrans Shelbee entdecken


iPhone Daten sichern

iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen da die Verbindung zum iPhone getrennt wurde

iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen
Falls bei Ihnen die Meldung „iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen da die Verbindung zum iPhone getrennt wurde“ erscheint, obwohl Ihr iPhone mit Ihrem PC verbunden ist und iTunes das iPhone sogar fehlerfrei erkennt, aber deswegen iPhone Backup wiederherstellen nicht geht, dann können Ihnen auch fogende einfache Schritte helfen.


iPhone Backup wiederherstellen geht nicht? Wir hoffen, Sie haben die passende Lösung für sich gefunden. Und solche Probleme wie „iPhone Backup nicht kompatibel“, „iPhone Backup beschädigt“ oder „iTunes Backup beschädigt“ nicht mehr Probleme sind 🙂
Die ganze diese Anleitung gilt auch für den Fall „iPad kann nicht wiederhergestellt werden“.

Avatar for Alexandra
Von Alexandra

Alexandra ist mit dem deutschsprachigen Markt beauftragte Marketing- und Service-Spezialistin, begeistert von Kunst und Literatur.