1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

iPad ist sehr dafür geeignet Fotos dort zu speichern sowie in Alben zu organisieren. Auch das Anzeigen von Fotos am iPad ist sehr bequem. Deswegen entsteht ab und zu die Aufgabe, Fotos zwischen verschiedenen iOS-Geräten zu synchronisieren, darunter möchte man auch erfahren, wie man Fotos vom iPhone auf iPad übertragen kann.

Bilder von iPhone auf iPad

Wenn Sie sich fragen, wie bekomme ich Fotos vom iPhone auf iPad, dann haben Sie richtig gelandet.

Mit CopyTrans Photo können Sie ganz ohne iTunes oder iCloud und mit wenig Zeitaufwand Ihre Fotos vom iPhone aufs iPad übertragen.

Wir werden Ihnen in diesem Artikel in zwei kurzen Abschnitten zeigen, wie Sie Ihre gesamte Foto-Mediathek von einem iDevice auf das neue iOS-Gerät mit CopyTrans Photo übertragen können. CopyTrans Photo unterstützt alle iOS-Versionen, alle iPhone, iPod und iPad Modelle.

#Schritt 1

Fotos vom iPhone auf iPad: iPhone Bilder auf dem PC zwischenspeichern

Bevor Fotos vom iPhone auf iPad gelingen, müssen diese erst einmal am PC zwischengespeichert werden.

  1. Bitte laden Sie CopyTrans Photo von folgender Seite herunter: Jetzt CopyTrans Photo downloaden!

  2. Installieren Sie das Programm. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie einfach diesen Schritten: Installation von CopyTrans Photo.

  3. Bitte starten Sie CopyTrans Photo und verbinden Sie dann das iPhone mit dem PC.

  4. Lassen Sie das Programm Ihre Bilder vollständig laden. Die iPhone Bilder erscheinen im Hauptfenster auf der linken Seite. Auf der rechten Seite befinden sich Ihre Bilder auf dem PC.

  5. CopyTrans Photo beide Seiten: iPhone und PC

  6. Wählen Sie unter „Explorer“ den Ordner, in dem Sie die Bilder vom iPhone am PC zwischenlagern möchten.

  7. Ordner auf dem PC auswählen

  8. Im Anschluss die zu übertragenden Bilder am iPhone markieren und via Drag und Drop auf den PC übertragen.

  9. Fotos vom iPhone auf iPad: am PC zwischenspeichern
    Unser Tipp: Um alle iPhone-Fotos und -Alben auf einmal herunterzuladen, klicken Sie oben links auf „Komplett-Backup“ und wählen Sie dann den Zielordner aus. BONUS: CopyTrans Photo bewahrt Ihre Bibliotheksstruktur: Die Alben, die Sie auf Ihrem Gerät erstellt haben, werden als PC-Ordner exportiert.
    Komplett Backup in CopyTrans Photo

  10. Bevor Sie das iPhone vom PC trennen, bitte vorher auf der oberen Leiste von CopyTrans Photo auf „Änderungen speichern“ klicken, damit die Änderungen übernommen werden.
    Fotos von iPhone zu iPad: übertragung bestätigen

Ihre iPhone Bilder befinden sich nun im Ordner auf Ihrem PC. Fotos von iPhone auf iPad: iPhone Bilder am PC

Jetzt gehen wir zum nächsten Schritt im „Bilder vom iPhone auf iPad“-Vorgang.

#Schritt 2

Fotos von iPhone zu iPad: iPhone Bilder vom PC auf das iPad übertragen

Sind die Fotos am PC zwischengespeichert, bleiben es nur noch wenige Schritte, bis Sie Ihre Bilder am Ihren iPad bekommen.

  1. Starten Sie CopyTrans Photo erneut und schließen Sie das neue iPad an den PC an.

  2. Öffnen Sie das Album an der PC-Seite, worin Sie Ihre Bilder zwischengespeichert haben. Sie können nun entweder einen neuen Ordner am iPad anlegen oder Sie übertragen Ihre gesamten Bilder direkt in die Foto-Mediathek. Markieren Sie Ihre Bilder am PC und übertragen Sie diese via Drag und Drop in den gewünschten Ordner auf dem iPad.
    Fotos vom iPhone auf iPad übertragen

    Hinweis: Brauchen Sie Hilfe, um das neue Album am iPad zu erstellen? Lesen Sie unsere Anleitung: iPad Fotoalbum erstellen.
    Neues Album am iPad erstellen

  3. Zu guter Letzt wieder auf „Änderungen speichern“ klicken. Bilder von iPhone auf iPad: Änderungen bestätigen

… Und schon sind die Bilder von iPhone auf iPad übertragen.
Fotos vom iPhone auf iPad laden

Warum wird CopyTrans Photo von unseren Lesern ausgewählt?

⭐ funktioniert ohne Internetverbindung

⭐überträgt Fotos und Videos zwischen iPhone und PC unter Beibehaltung der Originalqualität und der EXIF-Daten;

⭐ kopiert Fotoalben vom iPhone und zurück, wobei die Albumstruktur erhalten bleibt;

⭐ konvertiert HEIC in JPEG;

kompatibel mit den neuesten iOS-, iTunes- und Windows-Versionen;

⭐ funktioniert mit dem neuen Apple-Format, ProRAW, und Live Photos.

Jetzt CopyTrans Photo testen

Bilder vom iPhone auf iPad – mit iCloud

Mit iCloud ist es auch möglich iPhone Fotos auf iPad verfügbar zu machen.

Bitte lesen Sie aber vorerst die Nachteile von dieser Methode!

Um Bilder von iPhone auf iPad via iCloud zu übertragen, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Melden Sie sich auf beiden Geräten (iPad und iPhone) mit demselben iCloud Konto an.
  2. Aktivieren Sie die Funktion „iCloud-Fotos“ auf iPhone: Klicken Sie auf Einstellungen > Ihr Name > iCloud > Fotos > Aktivieren Sie „iCloud-Fotos“.
    iCloud Fotos am iPhone aktivieren
  3. Wählen Sie „Laden und Originale behalten“. Ihre Fotos vom iPhone werden in iCloud hochgeladen.
    Fotos laden und Originale behalten
  4. Jetzt machen Sie dasselbe auf iPad: Einstellungen > Ihr Name > iCloud > Fotos > iCloud-Fotos (aktivieren)
  5. Öffnen Sie die Fotos-App am iPad. Jetzt werden die Fotos vom iCloud auf iPad heruntergeladen.
    Mehr zu diesem Vorgang lesen Sie in unserem Artikel: Wie lade ich Fotos aus iCloud auf iPad?
Unser Tipp: Möchten Sie zusätzliche Fotos vom PC auf iCloud hochladen? Dann benutzen Sie CopyTrans Cloudly dafür.
CopyTrans Cloudly kann:

Jetzt CopyTrans Cloudly testen


iPhone Bilder auf iPad mit iCloud – Nachteile von dieser Methode:
  • unmöglich die Fotos von dem iPhone mit einem iCloud Konto auf iPad mit einem anderen iCloud Konto übertragen
  • es werden alle Fotos vom alten iPhone mit Ihrem iPad synchronisiert. Es ist unmöglich auszuwählen, welche Fotos vom iPhone auf iPad übertragen werden.
  • iCloud bietet nur 5GB Speicher frei. Haben Sie viele Fotos, dann müssen Sie vorerst noch zusätzlichen Platz im iCloud kaufen. Danach wird dieser Betrag jeden Monat abgebucht.
  • man braucht stabile WLAN-Verbindung
  • wenn Sie die Synchronisierung von Fotos aufheben, werden sie möglicherweise von Ihrem Gerät entfernt.

Fotos vom iPhone aufs iPad übertragen: via Fotostream

Mit der Funktion „Fotostream“ ist es möglich, Fotos auf zwei iOS-Geräten zu synchronisieren.

Um „Fotostream“-Funktion zu benutzen, muss diese Option aktiviert sein: Einstellungen > Ihr Name > iCloud > Fotos und aktivieren Sie hier die Option „Mein Fotostream“.
Mein Fotostream am iPhone aktivieren

Danach führen Sie die gleichen Einstellungen auf dem iPad durch. Die letzten 1000 Bilder vom iPhone stehen nun auch am iPad im Album „Mein Fotostream“ zur Verfügung.

Fotos von iPhone auf iPad wurden übertragen.

Nachteile:

  • Fotostream funktioniert nur mit ALTEN iCloud-Kontos. Für die neu erstellten iCloud Accounts ist diese Funktion nicht mehr verfügbar.
  • Nur bis 1000 Fotos können via Fotostream geteilt werden.
  • Fotos bleiben im Fotostream nur im Laufe von 30 Tagen behalten, danach werden diese gelöscht.
  • Mit diesem Weg sollen Sie zwei Geräte mit gleichem Apple-Account anmelden.
  • Ihre Geräte müssen mit stabilem WLAN verbunden werden, sonst kann der Prozess unterbrechen oder irgendwelche Datei verloren gehen.
  • Es werden keine Live Photos oder Videos in „Mein Fotostream“ geladen.
  • Das Album „Mein Fotostream“ lädt automatisch die neuen Fotos nach iCloud, somit werden die älteren automatisch ersetzt – so können wichtige Daten verloren gehen.

Einzelne Fotos vom iPhone auf iPad – via AirDrop

Fotos, die Sie mit dem iPhone aufgenommen haben, lassen sich auf dem iPad noch besser anzeigen und bearbeiten. Wenn Sie nur einzelne Fotos vom iPhone auf iPad übertragen möchten, dann könnte Ihnen die neue Funktion von Apple – AirDrop dabei helfen.

AirDrop nutzt eine Kombination aus WLAN und Bluetooth zur Übertragung der Daten.

In Ihrem iPhone und iPad ist die AirDrop-Funktion integriert, mit dieser können Sie die Dateien für Geräte in der Nähe freigeben. Allerdings funktioniert AirDrop nicht immer, wenn Sie es brauchen, da die Technologie Einschränkungen unterworfen ist.

Um einzelne Fotos vom iPhone aufs iPad mit AirDrop zu übertragen, schalten Sie zuerst die AirDrop-Funktion auf beiden Geräten ein: Einstellungen > Allgemein > AirDrop. Wählen Sie hier “Nur für Kontakte” oder “Für jeden”.
AirDrop - Funktion aktivieren
Um jetzt Bilder vom iPhone auf iPad zu übertragen, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Gehen Sie zur Fotos App am iPhone.
  2. Wählen Sie das Foto / die Fotos aus, die Sie auf iPad übertragen möchten.
  3. Tippen Sie unten links auf das Teilen-Symbol (ein Rechteck mit Pfeil nach oben).
  4. Tippen Sie auf AirDrop, um Fotos vom iPhone aufs iPad zu übertragen.
  5. Wenn sich das iPad in der Nähe befindet, wird es angezeigt. Wählen Sie dieses aus. Sollte das iPad nicht auftauchen, dann bringen Sie es in die Nähe von iPhone und entsperren Sie es.
  6. Die Übertragung wird sofort gestartet, falls beide iOS-Geräte denselben Apple-ID haben. Wenn nicht, dann wird am iPad um die Empfangsbestätigung gefragt. Die Fotos finden Sie danach in der Fotos App.

Bilder vom iPhone auf iPad mit AirDrop

Welche Nachteile gibt es:

  • Sie können zwar einzelne Dateien, jedoch keine ganzen Ordner freigeben.
  • AirDrop verlangt die letzten iOS-Versionen auf den iOS-Geräten.
  • Nur begrenzte Mengen von Fotos können übertragen werden. Für den Transfer von mehreren Bildern muss der Vorgang immer wiederholt werden.
  • Stabile Verbindung ist notwendig.

Wir haben Ihnen hiermit vier Möglichkeiten gezeigt, wie Sie Fotos vom iPhone aufs iPad und umgekehrt übertragen.

Avatar for Elena
Von Elena

Elena ist Star Wars Fan und wie Jedi immer bereit auf alle Anfragen der Kunden zu reagieren.