PC zeigt nicht alle Bilder vom iPhone an

PC zeigt nicht alle iPhone Fotos an

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Haben Sie die Angewohnheit, Ihre iPhone Fotos zu sichern, indem Sie iPhone einfach an Ihren PC anschließen? Und dann sehen Sie eines Tages, dass der interne Speicher Ihres iPhones leer ist? Viele iPhone Benutzer beschweren sich: PC zeigt nicht alle iPhone Fotos an oder es werden überhaupt keine im Explorer angezeigt (wenn iPhone Ordner leer ist).

Was tun, wenn es nicht mehr möglich ist, Ihre Fotos auf den Computer zu importieren? Wir haben einige Lösungen für Sie!

iPhone Einstellungen zurücksetzen

Haben Sie jemals ein kleines Fenster auf dem iPhone gesehen, in dem Sie gefragt wurden, ob Sie diesem Computer vertrauen sollen? Wenn Sie versehentlich „NEIN“ gewählt haben, wird dieses Fenster nicht mehr angezeigt und die Verbindung zum PC wird unmöglich. Damit Ihr Gerät die Berechtigung zur erneuten Kommunikation mit dem PC anfordert, müssen Sie diese Einstellung zurücksetzen. Wir zeigen, wie es gemacht wird, ohne Ihre Daten zu verlieren. So geht’s:

Öffnen Sie auf Ihrem iPhone Einstellungen → Allgemein → Zurücksetzen → Alle Einstellungen zurücksetzen:

Einstellungen am iPhone zurücksetzen

Installieren Sie die iOS-Treiber neu

Für eine Kommunikation zwischen PC und iPhone sind Treiber erforderlich. Treiber werden gewöhnlich automatisch mit iTunes installiert und aktualisiert. Wenn Sie iTunes jedoch nicht verwenden oder nicht aktualisieren möchten, steht Ihnen unser kostenloses Tool CopyTrans Drivers Installer zur Verfügung, mit dem Sie die neueste Version der iOS-Treiber ohne iTunes auf Ihrem Computer installieren können und somit das Problem „iPhone Bilder auf PC nicht sichtbar“ lösen.

Folgen Sie diesen Schritten, um Treiber zu installieren:

  1. Laden Sie zunächst CopyTrans Drivers Installer herunter: Download CopyTrans Drivers Installer
  2. Entpacken Sie die Zip-Datei, um auf das Tool zu zugreifen.
    👍 Verwenden Sie z.B. diese Entpacker-Software, um Dateien aus einem Archiv zu extrahieren: 7Zip vom Chip.de herunterladen.
  3. Starten Sie CopyTrans Drivers Installer. Wenn iTunes oder seine Komponenten bereits auf Ihrem PC installiert sind, müssen diese zuerst deinstalliert werden: Ihre Musikbibliothek wird dabei nicht betroffen. iTunes deinstallieren
  4. Deinstallieren Sie iTunes von Ihrem PC (falls notwendig), indem Sie auf den Button „Deinstallation“ drücken.
  5. Aktivieren Sie im nächsten Schritt das Kontrollkästchen „Ich habe den Haftungsausschluss gelesen und akzeptiert“ und wählen Sie die automatische Installation. iOS Treiber automatisch installieren
  6. CopyTrans Drivers Installer benötigt eine Internetverbindung, um die iOS-Treiber auf Ihren PC herunterzuladen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Software über Ihre Firewall und Ihr Virenschutzprogramm autorisiert haben. Wenn Ihre Internetverbindung einen Proxy verwendet, konfigurieren Sie die Proxy-Einstellungen im CopyTrans Drivers Installer.
  7. Nach Abschluss der Installation werden Sie aufgefordert, den Computer neu zu starten.iOS-Treiber sind erfolgreich am PC installiert
Weitere Informationen finden Sie in der ausführlichen Anleitung zur Installation oder Aktualisierung Ihrer iOS-Treiber.

iPhone Fotos werden auf PC nicht angezeigt

iPhone wird erkannt aber keine Bilder? Lösung dafür:

iPhone Fotos mit CopyTrans Photo auf PC importieren

Nicht alle Bilder vom iPhone werden auf PC angezeigt? Sehr oft liegt das daran, dass iPhone Speicher voll ist:iPhone internal Storage voll

Sie möchten Bilder vom iPhone auf PC übertragen und somit etwas Speicherplatz am iPhone schaffen – das klappt aber nicht. iPhone zeigt keine Fotos an:PC zeigt nicht alle iPhone Fotos an
DCIM Ordner wird nicht angezeigt.

Wenn iPhone DCIM Ordner leer ist, ist die Lösung dafür, CopyTrans Photo zu benutzen. Das Programm kann sogar in diesem Fall iPhone Aufnahmen öffnen und auf PC kopieren.

Was noch wichtig ist, Sie müssen nicht mehrere Ordner durchsuchen, um Ihre Bilder und Videos anzuzeigen oder zu kopieren!

Mit CopyTrans Photo können Sie die gesamte Mediathek auf einmal anzeigen: die Fotos von Ihrem iOS-Gerät werden auf der linken Seite des Programms angezeigt, und auf der rechten Seite haben Sie die Ordnerstruktur Ihres PCs und sogar die USB-Sticks oder Festplatten, wenn sie angeschlossen sind.

Wählen Sie einfach die Fotos aus, die Sie am PC speichern möchten, und ziehen Sie diese per Drag & Drop in einen Ordner auf dem PC auf der rechten Seite. Eine andere Möglichkeit ist die Funktion des vollständigen Backups von Ihren Fotos, mit dem Sie Ihre gesamte iPhone Fotomediathek auf einmal am PC sichern können, dabei bleibt Ordnerstruktur erhalten.

💡 Auf die gleiche Weise können Sie die Fotos vom PC auf das iPhone übertragen!

Jetzt CopyTrans Photo downloaden!

Bilder zwischen iPhone und PC übertragen

Die Vorteile von CopyTrans Photo:

  • Intuitives Interface
  • Ordnerstruktur bleibt beim Übertragen erhalten
  • Unterstützung von HEIC-, LivePhoto- und ProRAW-Formaten
  • Möglichkeit zum Übertragen von Fotos und Videos zwischen iPhone und PC
  • Funktion der vollen Sicherung von Ihren iPhone Bildern am PC, bei der Ihre Foto-Mediathek auf den PC importiert wird, ohne dass Duplikate erstellt werden
  • Kompatibilität mit allen iOS-Geräten: alte und neuere Modelle
  • Einmaliger Kauf, 2 Jahre Updates, Aktivierung auf 5 PCs
Testen Sie CopyTrans Photo!

PC zeigt nicht alle iPhone Fotos an

Manchmal kommt es vor, dass Sie die Dateien in den DCIM-Ordnern haben, wenn Apple Gerät angeschlossen ist, diese aber nicht öffnen können. Sie haben die Fotos erfolgreich übertragen, aber Fotos lassen sich nicht öffnen. Dies kann der Fall sein, wenn Ihr iPhone die Fotos im Format .HEIC oder .DNG (ProRAW) aufnimmt.

Bilder lassen sich nicht öffnen Windows 10

Das auf fortschrittlicher Videokomprimierungstechnologie basierende HEIC-Format wird standardmäßig auf allen Geräten mit iOS 11 oder höher angeboten, z. B. iPhone 7 (Plus), iPhone 8 (Plus), iPhone X und iPad Pro.

Das ProRAW-Format ist ab iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max mit iOS 14.3 oder höher verfügbar und bietet eine hervorragende Möglichkeit, die Bearbeitung Ihrer Fotos zu erweitern.

Wenn Sie diese Dateien auf Ihrem iPhone sehen, sie aber nicht vom PC aus angezeigt werden, dann müssen Sie nur das richtige Programm finden, um diese auf Ihrem Computer zu verwalten. Wir teilen Ihnen die Liste der Programme, die .DNG-Dateien öffnen können, mit, dazu gehört auch Microsoft Windows Photos.

✔️ Mit CopyTrans Photo können Sie Ihre Fotos auch im ProRAW-Format vom iPhone auf den PC übertragen!

Zum Anzeigen von .HEIC-Fotos auf dem PC bieten wir Ihnen eine einfache und elegante Lösung: CopyTrans HEIC, ein Plugin, das in Windows Explorer integriert wird und mit dem Sie diese Bilder mit Windows Photo Viewer öffnen können. Dieses Plugin lässt auch die HEIC Fotos konvertieren,  wenn Sie noch JPEGs benötigen.

iPhone Fotos werden auf PC nicht angezeigt

💡 Haben Sie gewusst, dass HEIC-Fotos im Vergleich zu JPEG-Bildern etwa die Hälfte des iPhone Speicherplatzes beanspruchen und gleichzeitig eine bessere Bildqualität gewährleisten? Also Sie bekommen mehr Speicherplatz und bessere Qualität von Bildern, wenn Sie HEIC-Format benutzen.

Andernfalls bietet CopyTrans Photo eine automatische Konvertierung von HEIC in JPEG während der Übertragung: CopyTrans Photo Einstellungen

Lösen Sie alle Aufgaben auf einmal, indem Sie CopyTrans Photo benutzen:

Jetzt CopyTrans Photo herunterladen!

Fotos einblenden

Werden Ihnen nur einige Fotos nicht angezeigt, kann es daran liegen, dass einige Fotos bei Ihnen ausgeblendet sind. Es könnte auch aus Versehen passieren.

iPhone zeigt nicht alle Bilder an?
Folgen Sie diesen Schritten, um die Fotos wieder einzublenden:
Öffnen Sie Fotos-App am iPhone -> Alben -> scrollen Sie nach unten bis „Sonstige“ -> Ausgeblendet – > dann tippen Sie auf „Auswählen“ und dann an „Alle“ -> jetzt tippen Sie auf „Teilen“-Symbol -> Einblenden
ausgeblendete Fotos wieder einblenden

iCloud Einstellungen prüfen

Die iCloud kann durchaus eine Rolle spielen beim Problem „iPhone Fotos werden auf PC nicht angezeigt“, wenn diese aktiviert ist.

Gehen Sie zu den Einstellungen am iPhone und überprüfen Sie, ob iCloud-Fotos aktiviert ist:
Einstellungen > Ihr Name > iCloud > Fotos > ist iCloud-Fotos hier aktiviert? iCloud-Fotos aktiviert

Sollte dies der Fall sein, dann werden die Fotos tatsächlich in iCloud gespeichert und nicht im internen Speicher des iPhones.

Das Problem tritt in diesem Fall, wenn die Einstellung „iPhone-Speicher optimieren“ ausgewählt ist. Dann sind die Bilder optimiert im Handy zu sehen. iPhone-Speicher optimieren

Lösung dafür wäre, die Einstellung auf „Laden und Originale behalten“ zu ändern. Dabei werden aber alle Bilder auf iPhone heruntergeladen und den ganzen iPhone Speicher fressen.

Ein anderer Weg, der den iPhone Speicher nicht belegen wird, ist das Programm CopyTrans Cloudly zu benutzen.

CopyTrans Cloudly kann alle iCloud Bilder mit einem Klick auf PC herunterladen: iCloud Fotos herunterladen.

CopyTrans Cloudly testen
Fotos von iCloud herunterladen
Vorteile von CopyTrans Cloudly:

  1. alle iCloud Fotos auf einmal herunterladen
  2. kann nur die neu hinzugefügten Fotos am PC sichern
  3. löscht alle iCloud Fotos mit einam Klick, falls notwendig
  4. speichert die Fotos auf PC, externe Festplatte oder NAS
  5. alle Alben werden behalten

Weitere Tipps und Tricks

iPhone Bilder auf PC nicht sichtbar? Was noch möglich ist zu machen, um das Problem zu lösen:

💡 Hinweis

PC zeigt nicht alle iPhone Fotos an

Wenn Sie Windows-PC benutzen, ist das ganz normal, dass nicht alle Bilder vom iPhone auf PC angezeigt werden, denn auf PC werden im Explorer nur die Fotos aus den Aufnahmen angezeigt.

Wenn Sie doch auf ALLE Bilder vom iPhone auf Windows zugreifen und diese verwalten möchten, benutzen Sie bitte dafür CopyTrans Photo. Das Programm kann nicht nur Bilder aus den Aufnahmen anzeigen, sondern auch alle Alben und Foto-Mediathek, inkl. Serien, Porträts, Favotiten usw.

CopyTrans Photo herunterladen

Avatar for Elena

Von Elena

Elena ist Star Wars Fan und wie Jedi immer bereit auf alle Anfragen der Kunden zu reagieren.