1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)

Nicht selten kommt es vor, dass das Wiederherstellen von iPhone Backup mit iTunes nicht geht. iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, da ein Fehler aufgetreten ist. Das schlimmste dabei ist, Sie erfahren darüber nicht während der Backuperstellung. Erst wenn man das Backup auf iPhone laden möchte, erhält man die folgende Fehlermeldung in iTunes: „iTunes konnte das iPhone nicht wiederherstellen, da das Backup beschädigt oder nicht mit diesem iPhone kompatibel war“. iTunes Fehler: Backup beschädigt oder nicht kompatibel

iTunes konnte kein Backup erstellen, da beim Lesen oder Schreiben ein Fehler aufgetreten ist.

Das kann Ihnen mit CopyTrans Shelbee nicht passieren. CopyTrans Shelbee validiert das Backup sofort nach der Sicherung und gibt Ihnen die Gewissheit, ob das iPhone Backup beschädigt ist oder nicht. Falls das Backup schief gelaufen ist, werden Sie darüber im Programm sofort informiert. Sie können dann die Sicherung gleich wiederholen oder den möglichen Fehler bei der Backup Validierung selbst zu beseitigen versuchen. Als Alternative kann man unser Support-Team zur genauen Fehleranalyse direkt kontaktieren. Wir antworten innerhalb von 24 Stunden, an 7 Tagen der Woche und 365 Tagen im Jahr.

Daher empfehlen wir das Backup von Ihrem iPhone mit CopyTrans Shelbee regelmäßig zu erstellen. Erfahren Sie mehr, wie Sie das Backup mit CopyTrans Shelbee erstellen und validieren können. Dafür klicken Sie bitte hier.

So, iTunes konnte kein Backup des iPhone durchführen, da das Backup beschädigt war. Was sollen Sie nun tun?
Ja, Ihr iPhone Backup ist beschädigt, aber
Keine Panik!
Wir haben noch ein paar Lösungswege für Sie!

Wenn Sie verstehen:
– iTunes konnte kein Backup des iPhone durchführen, da die Backup-Sitzung fehlgeschlagen ist
– iTunes konnte kein Backup erstellen, da beim Lesen oder Schreiben ein Fehler aufgetreten ist
– iTunes weist verschiedene Fehler auf, solche wie „iPhone Fehler 4013“,

dann können Sie CopyTrans Backup Extractor benutzen, um mindestens Ihre Daten aus dem Backup zu extrahieren und dann auf das iPhone zurückzuspielen.

iPhone Backup nicht kompatibel oder beschädigt: Daten aus iPhone Backup auf PC extrahieren

CopyTrans Backup Extractor ist ein sicheres Tool, das lässt, Ihre Dateien auf dem PC zu speichern, wenn das iPhone Backup lesbare Dateien enthält.

Mit CopyTrans Backup Extractor können Sie auch iPhone Backup öffnen, auf den Inhalt vom Backup zugreifen und die Dateien aus dem Backup in einem Format extrahieren, das von einem Computer gelesen werden kann.

Befolgen Sie diese Schritte, um iPhone Backup auszulesen, auf Dateien in Ihrem iPhone Backup zuzugreifen und diese anzuzeigen:

  1. Laden Sie CopyTrans Backup Extractor herunter, installieren Sie und starten Sie das Programm.
  2. CopyTrans Backup Extractor herunterladen

  3. Finden Sie Ihre iOS Backups, die auf Ihrem PC lokal gespeichert sind, mit CopyTrans Backup Extractor. Die Backups werden automatisch gesucht.
  4. iPhone Backup auf PC finden

  5. Wählen Sie das Backup, das Sie öffnen möchten: Die Backups sind in einer Liste dargestellt, für jedes Backup wird der Name und das Erstelldatum angezeigt sowie auch das iPhone Modell. Geben Sie das Passwort ein, falls das Backup verschlüsselt ist.Liste von iOS-Backups
  6. Im nächsten Schritt können Sie sehen, welche Daten im Backup gespeichert sind. Wählen Sie die erforderlichen Daten, die Sie extrahieren möchten, und den Speicherort für diese Daten aus.Daten zum Extrahieren auswählen
  7. Warten Sie, bis die Daten, die Sie ausgewählt haben, auf Ihren PC extrahiert werden.Daten aus Backup werden mit CopyTrans Backup Extractor extrahiert
  8. Sobald Sie den Sicherungsinhalt extrahiert haben, können Sie Zugriff zu Ihren Daten haben. Daten extrahieren

Nach dem Extrahieren von Daten aus dem Backup können Sie den Backupinhalt überprüfen.

Mehr Info zu den aus dem Backup extrahierten Datenformaten finden Sie hier.

CopyTrans Backup Extractor zeigt alle auf Ihrem PC gespeicherten Backups, hilft das notwendige iPhone Backup auszulesen und durchzusuchen, so dass Sie Ihre iPhone Backups überprüfen können, die mit iTunes, CopyTrans Shelbee oder anderer Software erstellt wurden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

BONUS: Wenn Sie einige von Ihren aus dem Backup extrahierten Daten auf iPhone zurückspielen möchten, lesen Sie bitte diesen Artikel, wo alles ausführlich beschrieben ist: Daten einzeln auf iPhone übertragen.

iPhone Backup mit CopyTrans Shelbee erstellen

  1. Falls Sie CopyTrans Shelbee noch nicht am PC installiert haben, können Sie das Programm jederzeit von folgender Seite herunterladen: Jetzt CopyTrans Shelbee herunterladen

  2. Installieren Sie das Programm. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie einfach diesen Schritten: Installation von CopyTrans Shelbee

  3. Öffnen Sie CopyTrans Shelbee und klicken Sie auf Sicherung > Vollsicherung iTunes Backup geht nicht

  4. Die Standardeinstellung im CopyTrans Shelbee ist bereits so gewählt, dass am Ende aller Sicherungen die Dateien automatisch geprüft werden. Beginnen Sie das Backup mit einem Klick auf Start. iTunes Backup ist mit diesem iPhone nicht kompatibel

  5. Wie Sie auf dem Screenshot sehen, wird die Sicherung am Ende validiert. iPhone Backup beschädigt

  6. Wurde die Sicherung erfolgreich abgeschlossen, erhalten Sie folgende Meldung: iTunes Backup nicht kompatibel

  7. Die Sicherungsdatei können Sie jederzeit mit CopyTrans Shelbee am iPhone, iPad oder iPod wiederherstellen.

Avatar for Zoraya

Von Zoraya

Zoraya ist eine Spezialistin der Kundenbetreuung, verantwortlich für den deutschen Markt. Sie mag am Balkon sitzen, wenn es regnet, mit Tasse Kaffee und Schokoladenkuchen, ist ein Tragträumer, was Ihr aber nicht stört Ihre IT-Talente zu entwickeln.