iPhone wechseln: Wie übertrage ich Daten von meinem alten auf mein neues iPhone?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Sie haben sich ein neues iPhone oder iPad erworben, sind völlig begeistert von dem Kauf, aber eine Sache trübt Ihnen die Freude des Kaufs: wenn Sie Ihr iPhone wechseln, dann entsteht automatisch die Frage, wie man Daten übertragen kann.

In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie einfach Sie Ihre iPhone Daten vom alten iPhone aufs neue iPhone übertragen können, auch ohne iTunes.
Sie können die Daten unmittelbar vom alten iPhone auf neues kopieren oder die Daten aus einem Backup auf neues iPhone übertragen.

Der weiter geschriebenen Anleitung nachfolgend, kann man Daten von altem iPhone auf neues iPhone übertragen (unabhängig von den Modellen), darunter kann man auch:

  • Daten vom alten iPhone aufs iPhone Xs oder iPhone Xs Max übertragen,
  • Daten vom alten iPhone auf iPhone X übertragen,
  • Daten vom alten iPhone auf iPhone 6 übertragen,
  • Daten vom alten iPhone auf iPhone 7 übertragen,
  • Daten vom alten iPhone auf iPhone 8 übertragen,
  • Daten von iPhone 5 auf iPhone 6 übertragen,
  • Daten von iPhone 5s auf iPhone 6 übertragen,
  • Daten von iPhone 5 auf iPhone 7 übertragen,
  • Daten von iPhone 6 auf iPhone 7 übertragen,
  • Daten von iPhone 6 auf iPhone 8 übertragen,
  • Daten von iPhone4s auf iPhone 6 auch sowie von iPhone 4 auf iPhone 6 übertragen, und
  •  iPhone 4 Daten auf iPhone 5.

Möchten Sie die Daten einzeln übertragen, Ihr iPhone klonen oder das alte Backup auf neues iPhone zurückspielen – abhängig von Ihrem Ziel können Sie verschiedene Methoden auswählen:


Daten von iPhone auf iPhone übertragen, ohne iTunes

CopyTrans Shelbee ermöglicht Ihnen die Datenübertragung von einem iPhone aufs andere schnell und einfach, ohne iTunes und ohne iCloud.

Dabei werden solche iPhone Daten übertragen wie: Kontakte, Klingeltöne, Kalender, Notizen, Fotos, Nachrichten, WhatsApp und Viber Chats, Erinnerungen, Spielstände, Apps-Daten und Dokumente, Einstellungen.

Wichtige Information über die Sicherung von Apps unter iOS 9, iOS 10 und iOS 11!

iPhone Daten übertragen: am PC zwischenspeichern

Um die iPhone Daten auf neues iPhone zu übertragen, erstellen Sie bitte zuerst eine Vollsicherung von Ihrem alten iPhone. Diese können Sie im gewünschten Zielordner am PC ablegen.

Wenn Sie das alte Gerät nicht mehr haben und nur über ein Backup verfügen, gehen Sie zum Schritt 2. Sie können dann ein Backup benutzen, das Sie früher mit iTunes oder mit CopyTrans Shelbee erstellt haben.

  1. Laden Sie CopyTrans Shelbee von folgender Seite herunter und installieren Sie das Programm:

    CopyTrans Shelbee herunterladen

  2. Haben Sie das Programm heruntergeladen, öffnen Sie CopyTrans Shelbee und verbinden Sie das alte iPhone mit dem Computer. Haben Sie das iPhone angeschlossen, klicken Sie bitte auf „Sicherung„. iPhone Daten auf neues iPhone übertragen
  3. Im nächsten Fenster wählen Sie „Vollsicherung“ aus.iPhone Daten übertragen
  4. Sie können nun einen Zielordner Ihrer Wahl auswählen, indem Sie auf das blaue Stift-Icon klicken. Daten von iPhone auf iPhone übertragen
  5. Auf Wunsch können Sie das iPhone auch verschlüsseln. Wir empfehlen auch generell, die Sicherung zu verschlüsseln. Verschlüsseltes Backup enthält mehr Daten, die in einem unverschlüsselten Backup nicht enthalten sind, wie Ihre gesicherten Passwörter, WLAN-Einstellungen, Website-Verlauf und Gesundheitsdaten. Neues Handy Daten übertragen
  6. Zu allerletzt klicken Sie auf „Start„, Ihre Sicherungskopie wird nun erstellt. Daten auf neues iPhone übertragenAbhängig von dem Datenvolumen kann es auch eine Weile dauern.
  7. Wurde die Sicherung erfolgreich ausgeführt, erhalten Sie die folgende Meldung:

    Apps auf neues Handy übertragen

Daten auf neues iPhone übertragen

In der zweiten und letzten Etappe können Sie mit CopyTrans Shelbee die erstellte Sicherungsdatei auf ein neues iPhone zurückspielen.

  1. Deaktivieren Sie „Mein iPhone suchen“-Funktion auf dem Gerät. Sollen Sie Hilfe brauchen, folgen Sie bitte dieser Anleitung.
  2. Haben Sie das Programm geöffnet, schließen Sie das neue iPhone am Computer an und klicken Sie auf „Komplette Wiederherstellung“. iPhone Daten auf neues iPhone übertragen
  3. Wenn Sie nicht alle sondern nur einzige Daten aus dem Backup auf neues iPhone übertragen möchten, benutzen Sie die Funktion „selektive Wiederherstelung“. Sie werden dann eine Möglichkeit bekommen das Backup auszulesen und nur gewünschte Daten zur Wiederherstellung auszuwählen.
    Daten von iPhone zu iPhone übertragen
  4. Klicken Sie nun auf das blaue Stift-Icon, um Ihre gewünschte Sicherungsdatei am Computer auszuwählen. Wählen Sie eine Datei aus. Haben Sie die Sicherungsdatei ausgewählt, klicken Sie auf „Start“ um die Wiederherstellung zu beginnen. iPhone Daten übertragen ohne iTunesHinweis: Falls Sie bei der letzten iTunes Sicherung das Backup verschlüsselt erstellt haben, werden Sie nun nach dem Passwort gefragt. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme, damit kein Dritter Ihre Daten verwenden kann. Falls Sie Ihre Sicherungen in Zukunft nicht mehr verschlüsselt erstellen möchten, gehen Sie wie folgt vor, um die Verschlüsselung zu deaktivieren: Verschlüsselte iTunes Backup und CopyTrans Shelbee. iPhone Daten übertragen ohne iCloud
  5. Die Wiederherstellung Ihrer Daten wird nun durchgeführt. Backup auf neues iPhone
  6. Das war`s auch schon. Damit haben Sie mit CopyTrans Shelbee Ihre Daten auf ein neues Gerät Ihrer Wahl übertragen.

    Vorteile:

    • Einfach und effizient Daten zwischen iPhone, iPod Touch und iPad übertragen
    • Daten von iPhone auf iPhone übertragen ohne iTunes
    • Man kann neues iPhone einrichten (aus dem Backup von einem alten iPhone), falls das alte Handy nicht mehr zur Verfügung steht
    • iPhone wiederherstellen ohne iTunes
    • iPhone Sicherung auf einer externen Festplatte
    • Kompatibel: alle iPhone, iPad, iPod Touch Modellen mit iOS 9, 10, 11, 12 und Windows 10, 8, 7

    Einzelne Daten auf neues iPhone übertragen

    Wie es schon erwähnt wurde, ist es auch möglich nur einzelne Daten vom alten iPhone aufs neue iPhone zu übertragen. Mit Hilfe von CopyTrans Shelbee und deren Funktion „Selektive Wiederherstellung“ können Sie einzelne Daten aus iPhone Backup wiederherstellen. Das ist besonders nützlich, wenn Sie nicht über viel Speicherplatz auf Ihrem neuen Gerät verfügen oder einfach nicht alle Daten mehr brauchen und diese dann nicht manuell löschen wollen.

    Falls Sie sich für die Wiederherstellung nur von einzelnen Daten auf Ihrem neuen iPhone entschieden haben, dann folgen Sie dazu bitte dieser Anleitung: Einzelne Daten selektiv wiederherstellen.

    Vorteile:

    • Es werden nur einzelne und gewünschte Daten übertragen
    • Speicherplatz am neuen Handy sparen
    • Arbeitet auch mit iTunes Backup
    • Für die Apple-Benutzer, die iCloud nicht mögen; Sie brauchen nur ein iPhone oder ein iTunes / CopyTrans Shelbee Backup.

    Neues iPhone einrichten

    Mit CopyTrans Programmen richten Sie Ihr neues iPhone (gleiches gilt für iPad) so ein, wie Sie es gewohnt sind. Kontakte, Kalender, Notizen, Musik, Fotos bleiben erhalten. Diese Daten kann man in einigen einfachen Schritten auf das neue iPhone X, Xr, Xs oder Xs Max übertragen.

    Ein neues iPhone ist allerdings der perfekte Anlass um mal ordentlich auszumisten und auch wirklich nur die Dinge zu übertragen, die man am neuen iPhone braucht und auch dort haben möchte. Deshalb finden Sie nun alternative Möglichkeiten zum Übertragen von ausgewählten Daten anhand der CopyTrans Programme.

    Der Kauf von neuem iPhone ist immer eine gute Chance, die alten und unnötigen Apps und Benutzerdaten zu löschen und Ihr jungfräuliches iPhone frisch einzurichten, dabei möchte man alle persönlichen Daten behalten.

    Die gängigen Methoden aus dem Internet empfehlen dafür iTunes zu benutzen. Der Nachteil der Methode wäre, dass man eben alles überträgt, sogar das, was man nicht mehr braucht. Wir bieten dagegen noch einige Wege, wie man nur nützliche Daten nimmt.

    Für unsere Methode brauchen Sie 4 Programme aus dem CopyTrans 6 Pack (CopyTrans Contacts, CopyTrans, CopyTrans Shelbee und CopyTrans Photo) und das kostenlose Programm CopyTrans Apps.

    CopyTrans 6 Pack herunterladen

    Kontakte auf neues iPhone übertragen, ohne iTunes

    Falls Sie iCloud nicht benutzen und Ihre Kontakte im lokalen iPhone Speicher behalten, kann man Kontakte in einigen einfachen Schritten übertragen.

    1. Installieren Sie CopyTrans Contacts. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie dieser Anleitung: Installation von CopyTrans Contacts.
    2. Öffnen Sie CopyTrans Contacts. Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit dem PC und warten Sie bis die Kontakte geladen sind. iPhone-Kontakte auf iPhone 7 übertragen
    3. Wählen Sie alle Kontakte im ersten Tab „Kontakte“ und klicken Sie „Ausgewählte exportieren“. Im Dialogfenster klicken Sie auf „iPhone, iPad, iPod Touch (mehrere .vcf Dateien)“ und sichern Sie Kontakte-Dateien auf dem PC. iPhone Kontakte für iPhone 7 sichern
    4. Trennen Sie Ihr altes iPhone und verbinden Sie Ihr neues iPhone mit dem PC. Öffnen Sie CopyTrans Contacts.
    5. Klicken Sie „Kontakte importieren“ oben links und demnächst auf „Aus einer Datei“ und wählen Sie die Kontakte, die Sie kurz vom alten iPhone gespeichert haben. Kontakte auf iPhone 7 laden

    Das wär’s mit den Kontakten. Die gleiche Methode gilt auch für die Übertragung von Kalender, Erinnerungen und Notizen (nur die Nachrichten können Sie nicht wiederherstellen, die iMessages, SMS Nachrichten, Whatsapp-, Viber- und Line-Chatsverläufe können Sie auf dem PC in verschiedenen Formaten sichern). Mit einer schnellen Suche in unserer FAQ, finden Sie hierzu auch die passenden Anleitungen, darunter auch wie Sie Ihre Kontakte während der Übertragung bearbeiten können.

    Meine Musik auf iPhone übertragen

    Die Mediathek auf dem iPhone darf nur mit einer iTunes-Mediathek auf dem PC synchronisiert werden. Falls Sie die iTunes-Mediatek verloren haben, kann iTunes die Musik von Ihrem iPhone nicht kopieren, leider ist es ein One-Way-Ticket. CopyTrans kann helfen, Ihre lang-gepflegte iPhone-Mediathek in iTunes zurück zu bekommen und damit die Musik auf Ihr neues iPhone zu übertragen. Dabei werden alle zusätzlichen Musik-Daten übertragen: Wiedergabelisten, Wertungen, CD-Covers, Lautstärke und viele andere. Dabei kann man auch Hörbücher, Videos und Klingeltöne kopieren.

    1. Installieren Sie die aktuellste Version von iTunes: iTunes herunterladen. Falls iTunes schon installiert ist, können Sie separate Mediathek nur für die Ziele der Übertragung erstellen. Dann drücken Sie Umschalttaste (Shift) und klicken Sie iTunes-Symbol auf dem Desktop, im neu geöffneten Dialogfenster klicken Sie „Neu erstellen“ und wählen Sie den neuen Zielordner.
    2. Öffnen Sie CopyTrans. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie dieser Anleitung: Installation von CopyTrans.
    3. Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit dem PC.
    4. Wählen Sie Smart Backup oben rechts und drücken Sie „Backup starten“. Alle Musik-Dateien samt Wiedergabelisten und zusätzlicher Information werden automatisch übertragen. Die verdoppelten Tracks werden nicht kopiert. iPhone-Musik auf iPhone7 kopieren
    5. Es bleibt nur die neu erstellte iTunes-Mediathek mit neuem iPhone zu synchronisieren: Nun synchronisieren Sie einfach Ihr iPhone mit iTunes.

    Möchten Sie zusätzliche Musik einfach auf das neue iPhone kopieren, benutzen Sie bitte unsere kostenlose iTunes-Alternative – CopyTrans Manager.

    Bilder auf iPhone übertragen

    iTunes war nie in der Lage iPhone-Fotos zu verwalten. Falls Sie Ihre Bilder und Fotos auf iPhone übertragen müssen, sollen Sie ein kompliziertes Rätsel lösen. CopyTrans Photo hilft Ihre Fotos verwalten und die Ordnung auf dem iPhone pflegen. Das Programm bietet einen leichten Umgang beim Sichern und Übertragen von Fotos und Videos.

    1. Öffnen Sie CopyTrans Photo. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie dieser Anleitung: Installation von CopyTrans Photo.
    2. Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit dem PC und warten Sie bis alle Photos im linken Teil des Programms angezeigt werden.
    3. Klicken Sie „Komplett-Backup“ und wählen Sie den Zielordner für die Sicherung. Alle Fotos werden in voller Auflösung auf dem PC gesichert. Trennen Sie das iPhone vom PC. iPhone-Fotos auf iPhone 7 übertragen
    4. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC und erstellen Sie einen Ordner für die Fotos und Videos, die Sie auf das neue iPhone übertragen möchten. Mit „Drag and Drop“ kopieren Sie Fotos und Videos vom PC auf das Gerät. Sollen Sie Hilfe brauchen, bitte folgen Sie dieser Anleitung: Wie übertrage ich Bilder und Videos vom PC zum iPhone?

    Hinweis: Wegen Apple-Beschränkungen kann man die Fotos in auf dem iPhone erstellten Ordner sowie Aufnahmen-Ordner nicht kopieren.

    Alle Fotos und Videos werden in voller Auflösung auf dem neuen iPhone gesichert.

    Beachten Sie bitte auch, dass falls Ihre iCloud Fotomediathek am iPhone aktiviert ist, beeinflusst sie auch die Funktionalität von CopyTrans Photo. Mehr dazu lesen Sie hier.

    Öffentliche Dokumente von Apps übertragen

    Die Apps selbst können seit der Veröffentlichung von iOS 9 nicht mehr gesichert und wiederhergestellt werden. Die öffentlichen App-Dokumente dagegen kann man auf dem PC sichern und später wieder auf das Gerät kopieren.

    1. Öffnen Sie CopyTrans Apps. Sollten Sie Hilfe bei der Installation brauchen, folgen Sie dieser Anleitung: Installation von CopyTrans Apps.
    2. Verbinden Sie Ihr altes iPhone mit dem PC. Und finden Sie die Apps, deren öffentliche Dokumente Sie sichern möchten.
    3. Wählen Sie die Dokumente und klicken Sie „Dokumente sichern“. App-Dokumente am PC sichern
    4. Installieren Sie die entsprechenden Apps aus dem App Store und fügen Sie die gespeicherten Dokumente mit CopyTrans Apps hinzu.

    Hinweis: Nicht alle Apps haben öffentliche Dokumente. Die Mehrheit davon speichert Benutzerdaten in Systemordnern, deren Inhalt man nur mit CopyTrans Shelbee übertragen kann.

    Mit den oben genannten Anwendungen haben Sie die Möglichkeit, die gewünschten Dateien wie Kontakte, Kalender, Fotos und Musik vom alten zum neuem iPhone zu übertragen. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie individuell entscheiden können, welche Daten Sie auf dem neuen iPhone wiederherstellen möchten. Mit iCloud oder iTunes haben Sie diese Möglichkeit nicht, allerdings wird bei beiden Methoden auf die Einstellungen der Geräte Rücksicht genommen, falls Sie diese übertragen möchten.

    Übertragen der iPhone Daten anhand eines iOS Backups mit iCloud und iTunes

    Die wohl gängigste Methode zum Übertragen der iPhone Daten ist die Verwendung der mit iTunes oder in iCloud erstellten iOS Backups. Der Vorteil, der auch zugleich ein Nachteil sein kann, ist, dass hierbei einfach alles übertragen wird.

    Mit dem iOS Backup stellen Sie daher nicht nur nützliche Infos am iPhone Xs, Xr oder iPhone Xs Max wieder her, sondern auch all die Dinge, die Sie ohnehin schon längst löschen oder zumindest aufräumen wollten. Wenn Sie dennoch diese Methode der Datenübertragung wählen, dann finden Sie hierzu weitere Infos:

    Daten mit iTunes übertragen

    iTunes ist ein von Apple entwickeltes Tool für iOS-Nutzer.

    1. Installieren Sie das neuste iTunes auf Ihrem PC und starten Sie es. Wenn iTunes auf Ihrem PC schon installiert ist, aktualisieren Sie auf die neueste Version von iTunes.
    2. Starten Sie iTunes, und schließen Sie Ihr Gerät per USB-Kabel an Ihren Computer an.
    3. Wenn Sie in einer Meldung nach dem Code gefragt werden oder Ihnen „Diesem Computer vertrauen?“ angezeigt wird, folgen Sie den Anweisungen auf dem iPhone. Wenn Sie Ihren Code vergessen haben, erhalten Sie hier Unterstützung.
    4. Wählen Sie Ihr iPhone oder iPad in iTunes aus,wenn das Gerät in iTunes angezeigt wird. Klicken Sie dazu auf das Icon des iPhones oben. Wenn Ihr Gerät nicht in iTunes angezeigt wird, finden Sie hier die Lösung.
    5. In der linken Seitenleiste navigieren Sie zur „Übersicht“, dann im rechten Feld zu „Backups“.

    Wenn Sie möchten, dass die Gesundheits- und Aktivitätsdaten von Ihrem iOS-Gerät oder Ihrer Apple Watch ebenfalls gesichert werden, müssen Sie Ihr Backup verschlüsseln: Setzen Sie einen Haken bei Markierungsfeld „iPhone [iPad]-Backup verschlüsseln“, und wählen Sie ein Passwort. Wenn Sie Ihre Gesundheits- und Aktivitätsdaten nicht sichern möchten, genügt ein unverschlüsseltes Backup.

    Notieren Sie sich das Passwort, und bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Dies ist wichtig, da es keine Möglichkeit gibt, Ihr Backups ohne dieses Passwort wiederherzustellen.
    1. Klicken Sie dann auf „Backup jetzt erstellen“, damit iTunes eine aktuelle Sicherung Ihres iPhones erstellt.
    2. iTunes backup

    3. Wenn der Vorgang beendet ist, können Sie im Bildschirm „Übersicht“ in iTunes sehen, ob das Backup erfolgreich abgeschlossen wurde. Unter „Letztes Backup“ finden Sie das Datum und die Uhrzeit.
    4. Backup iTunes am Computer

    5. Wenn das Backup abgeschlossen ist, trennen Sie zuerst die bestehende Verbindung und dann schließen Sie Ihr neues iPhone an.
    6. Um das Backup auf das neue Gerät zu übertragen, wählen Sie bei der Einrichtung (Apps & Daten) den Punkt „Aus iTunes-Backup wiederherstellen“ aus und gehen Sie auf „Weiter“. Klicken Sie unter „Geräte“ auf das neue iPhone. Im Bedienungsfeld des neues iPhones klicken Sie auf „Backup wiederherstellen“. Suchen Sie aus dem Auswahlmenü die Sicherung heraus, die Sie wiederherstellen möchten und synchronisieren Sie diese mit Ihrem neuen iPhone. Geben Sie das Kennwort für das verschlüsselte Backup ein, falls erforderlich. Das ausgewählte Backup wird auf Ihr neues iPhone gespielt.
    7. Folgen Sie nach der erfolgreichen Wiederherstellung Ihrer Daten den letzten Einrichtungsschritten auf dem iPhone.

    Vorteile:

    • iTunes gibt die Möglichkeit Ihr Backup auf dem Computer abzulegen
    • Es wird ein vollständiges Backup erstellt
    • Nach der Wiederherstellung müssen Sie auf dem iPhone Ihre Zugangsdaten nicht erneut eingeben falls Sie das Backup verschlüsselt haben
    • Unabhängigkeit vom Internet.

    Nachteile:

    • Sie können den Speicherort für Ihr Backup selbst nicht bestimmen, wobei die Größe des Backups ab und zu definitiv groß ist
    • Sie brauchen viel Speicherplatz auf Ihrem Computer
    • Es werden alle Daten übertragen ohne Möglichkeit auszuwählen
    • Die Methode ruft die Verwirrung bei vielen Benutzer hervor
    • Ist der Computer mal nicht erreichbar, oder geht er kaputt, sieht es schlecht aus mit dem Backup und im zweiten Fall bedeutet es sogar, dass Ihr Backup verloren ist.

    Umzug mit Apples iCloud

    Falls Sie schon in der iCloud das Backup früher gesichert haben und dieses jetzt nur wiederherstellen möchten, dann gehen Sie sofort zum Schritt 2.

    Schritt 1

    1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk. Das ist eine wichtige Voraussetzung von Apple, um ein iCloud-Backup zu erstellen
    2. Auf Ihrem alten iPhone wählen Sie „Einstellungen“ > [Ihr Name], und tippen Sie dann auf „iCloud“. Einstellungen iPhone iCloud
    3. NB: Sollte iCloud noch nicht aktiviert sein, loggen Sie sich einfach mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Passwort ein.
    4. Tippen Sie dann auf „iCloud-Backup“ (scrollen Sie etwas herunter dafür). iCloud-Backup
    5. iCloud-Backup muss aktiviert sein. Tippen Sie auf „Backup jetzt erstellen“. Unterbrechen Sie die Verbindung zum WLAN-Netzwerk nicht, bis der Vorgang abgeschlossen ist. iCloud Backup erstellen
    6. Um zu prüfen, ob der Prozess abgeschlossen wurde und sehen, wann das Backup abgeschlossen ist, wählen Sie „Einstellungen“ > [Ihr Name] > „iCloud“ > „iCloud-Backup“. Sie finden Datum und Uhrzeit Ihres letzten Backups unter „Backup jetzt erstellen“. iCloud Backup erstellt

    Falls es Probleme bei dem Erstellen eines Backups entstehen, erhalten Sie hier Unterstützung beim Erstellen eines Backups sowie auch bei der Verwaltung Ihres iCloud-Speichers.

    Schritt 2: Backup aus iCloud wiederherstellen

    1. Nach dem das Backup abgeschlossen ist, öffnen Sie Ihr neues iPhone und folgen Sie der Anweisung auf dem Bildschirm, um die Einstellungen zu schaffen. Wählen Sie die Sprache und das Land. Vergessen Sie nicht, Ihr iPhone mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden.
    2. Bei der Einrichtung Ihres neuen iPhones wird Ihnen im Bereich „Apps&Daten“ die Möglichkeit angeboten, das Backup aus der Cloud einzuspielen. Wählen Sie dann auf dem neuen iPhone „Aus iCloud-Backup wiederherstellen„. Daten auf neues iphone Xs Max übertragenApple fordert Sie auf, sich mit Ihrer Apple-ID anzumelden. Wählen Sie anschließend unter Backup auswählen die Sicherung, die aus der iCloud wiederhergestellt werden soll.
    3. Die Wiederherstellung dauert manchmal mehrere Stunden, seien Sie deshalb bitte geduldig. Je nachdem wie groß das Backup und wie schnell die Internetverbindung ist.

    Vorteile:

    • Der Vorteil von Apples iCloud ist scheinbare Bequemlichkeit:  einfach die Funktion aktivieren und schon werden Ihre Bilder, Kontakte, Kalender, Mails und vieles mehr gesichert.
    •  Die Sicherung über die iCloud kann von überall durchgeführt werden. Sie brauchen keinen PC und kein Kabel mehr, lediglich eine Internetverbindung.

    Nachteile:

    •  iCloud Benutzerkonto ist erforderlich und Ihr musst auf Ihren Handys angemeldet sein
    • Alle Ihre Daten werden in einer Cloud-Service gespeichert
    • Keine selektive Wiederherstellung, das bedeutet keine Möglichkeit die zu übertragenden Daten auszuwählen
    • Apple schenkt nur 5 Gigabyte kostenlosen iCloud-Speicher, was sehr schnell schon nicht genügen ist, um die Daten dort zu speichern und dazu noch Backup. Vergessen Sie bitte nicht, dass sich neben dem Backup den Speicher öfters aber auch Fotos, Kalender und Kontakte teilen. Wer mehr Speicher benötigt, muss auch dafür monatlich zahlen.
    • Bei großen Datenmengen oder vielen Fotos stößt die Cloud an Ihre Grenzen.
    • Es klappt nichts bei schlechter Internetverbindung

    Jetzt vergleichen wir alle beschriebenen Methoden, damit Sie doch eine kurze Übersicht bekommen können.

    Vergleich von CopyTrans Shelbee, iTunes und iCloud

    CopyTrans Shelbee iTunes iCloud
    Musik Nur gekaufte Stücke Nur gekaufte Stücke
    Fotos V Fotos in Aufnahmen Fotos in Aufnahmen
    Videos V Videos in Aufnahmen Videos in Aufnahmen
    Kontakte V
    SMS V V V
    Speicherort Sie bestimmen selbst den Speicherort: Computer, USB-Stick oder externe Festplatte Sie können Ihr Backup auf dem Computer oder iCloud erstellen, der Speicherort wird aber automatisch gewählt iCloud
    Pro
    • Die Übertragung dauert nur 10-20 Minuten
    • Unterstützt alle iPhone Modellen
    • Man kann Backup Speicherort wechseln
    • Übertragung von fast allen Daten
    • Arbeitet auch mit iTunes Backup
    • Kostenlos
    • Unterstützt noch Backup von Apps, Apps Dateien, TV Shows, Bücher, Einstellungen des Geräts, Hauptbildschirm usw.
    • Kostenlos
    • Unterstützt noch Backup von Apps Dateien, Einstellungen des Geräts, gekaufte Bücher usw.
    Contra
    • Kostenpflichtig,

      es gibt aber auch kostenlose Funktionen

    • Zeitaufwendig
    • Kein Transfer von Fotobibliothek und nicht gekaufter Musik, Filme usw.
    • Ist kompliziert und nicht für alle intuitiv klar
    • Zeitaufwendig
    • Kein Transfer von Fotobibliothek und nicht gekaufter Musik, Filme usw.
    • iCloud Backup braucht viel Speicherplatz in der iCloud
    • Kostenloser Speicherplatz in der iCloud ist nur auf 5 GB begrenzt, was nicht ausreichend sein kann

     

    Jetzt haben Sie mehr Information und mehr Freiheit, um zu entscheiden, welche Methode für Sie am besten passt.