1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Stimmen, Durchschnitt: 4,10 von 5)

Jede Apple-ID ist an eine E-Mail-Adresse gekoppelt. Diese kann entweder von Apple oder auch von einem Drittanbieter stammen. Wo Sie Ihre Apple ID finden und wie Sie die Apple ID ändern, ohne Daten zu verlieren, wird in dem Artikel ausführlich beschrieben.

Apple ID ändern alle Daten mitnehmen

Apple ID ändern – ohne Datenverlust

Wann müssen Sie Apple ID auf iPhone ändern? Also, manchmal müssen Sie bei null anfangen: neues Leben bedeutet neue Apple-ID. Sie werden Ihre Apple ID wechseln, wenn Sie ein neues iPhone mit der neuen Telefonnummer einrichten, Ihre alte E-Mail-Adresse nicht mehr nutzen möchten oder auch wenn Sie die bestehende E-Mail-Adresse zuvor mit anderen Personen geteilt haben.

Wie finde ich meine Apple ID?

Was ist meine Apple ID: Ihre Apple ID ist normalerweise Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei Apple angemeldet haben. Wenn Sie auf iPhone angemeldet sind, gehen Sie zu Einstellungen >> klicken Sie auf Ihren Namen.

Wie finde ich meine Apple ID


Wie kann ich meine Apple ID ändern?

Vorab muss erwähnt werden, dass es keine Rolle spielt, auf welchem iOS-Gerät Sie Ihre Apple-ID wechseln. So können Sie die Apple ID auf iPad ändern.

So geht es:

>> Melden Sie sich unter appleid.apple.com an, gehen Sie dann unter „Anmelden und Sicherheit“ zu „Apple-ID“ und geben Sie Ihre neue E-Mail-Adresse ein.

Offizieller Weg scheint einfach zu sein, leider beschweren sich viele Nutzer über die Schwierigkeiten beim Wechseln der Apple ID von verschiedenen E-Mail-Anbietern. Wenn schon beim Ändern der Apple ID unerwartete Probleme auftreten, muss man auf eigene Daten richtig aufpassen, nicht dass diese verloren gehen.

Bitte zu beachten: Wenn Ihre Daten wie Kontakte, App-Dokumente oder Fotos in iCloud gespeichert wurden, können diese Daten beim Ändern der Apple-ID gelöscht werden. In jedem Fall bekommen wir solche Nachrichten von unseren Benutzern.


Um die wichtigen Daten nicht zu verlieren, wird es empfohlen diese manuell von einer Apple ID auf die andere zu übertragen.

Folgende Daten können Sie retten:

Apple ID wechseln: zuerst die Daten sichern

Genrell wird es empfohlen, sich auf allen Geräten von der Apple ID abzumelden, falls Sie Apple ID ändern möchten. Damit Ihre wichtigen Daten dabei nicht verloren gehen, sichern Sie diese, befor die Abmeldung startet.

Nur danach melden Sie sich von Ihrer Apple ID in iCloud ab.


Speichern Sie Ihre Daten, um diese nicht zu verlieren:

iPhone Apple ID ändern: Kontakte, Notizen und Kalender mitnehmen

Wenn Ihre Kontakte und Kalender mit iCloud synchronisiert werden, können Sie diese mit CopyTrans Contacts einfach von einer iCloud auf die andere übertragen.

  1. Laden Sie als erster Schritt CopyTrans Contacts von der folgenden Seite herunter:
    CopyTrans Contacts gratis herunterladen

    Sobald die Software installiert ist, können Sie Ihr iPhone an den PC anschließen. 
    💡 Was tun, wenn das iPhone nicht erkannt wird?

  2. Melden Sie sich jetzt bei Ihrem iCloud-Konto an: Gehen Sie zu den Einstellungen: Mehr → Einstellungen → Cloud Setup. Klicken Sie auf „Neue Verbindung“ und geben Sie Ihre alte Apple-ID und Ihr Passwort ein. Sie können auch eine Beschreibung hinzufügen, um Ihre Kontos nicht zu verwechseln:
  3. iPad Apple ID ändern: Cloud Daten im Programm laden

  4. Wenn Sie die Zwei-Faktor-ID aktiviert haben, wird ein Code an Ihr iOS-Gerät gesendet. Geben Sie diesen zur Bestätigung der Verbindung ein.
  5. Zwei-Faktor Authentifizierung in CopyTrans Contacts

  6. Dann wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie Ihre neue ID anschließen. Wie Sie sehen, können Sie auch Google Mail oder andere Kontos auf die gleiche Weise verwalten:
  7. Apple ID wechseln: neue iCloud Konto in CopyTrans Contacts

  8. Zum Übertragen Ihrer Kontakte: Wählen Sie die Kontakte aus, die von einem Konto zu dem anderen übertragen werden sollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie das entsprechende Konto aus. Sie finden zwei Optionen: Verschieben und Kopieren. Im ersten Fall werden die Kontakte nach der Übertragung aus Ihrem alten Konto gelöscht, im zweiten werden die Daten in Ihre neue iCloud kopiert.
  9. Apple ID ändern: Kontakte von iCloud zu iCloud übertragen

  10. Zum Übertragen Ihrer Kalender: Bei Kalendern bleibt der Vorgang genau derselbe wie bei Kontakten: Sie können alle Kalender kopieren, verschieben oder Ereignisse zu iCloud hinzufügen:
  11. Kalender von iCloud zu iCloud übertragen

Zum Übertragen Ihrer Notizen: In Bezug auf die Notizen ist die Situation etwas komplizierter. CopyTrans Contacts ermöglicht das Speichern auf dem PC, aber aufgrund der von Apple eingeführten Beschränkungen ist es leider nicht möglich, die Notizen wie Kontakte oder Kalender direkt zu übertragen. Es gibt jedoch eine recht einfache Lösung.

Öffnen Sie auf iPhone die Notizen-App und verschieben Sie die iCloud-Notizen auf Ihr iPhone. Dadurch werden die Daten beim Ändern Ihrer Apple-ID nicht betroffen. Notizen aus iCloud auf iPhone übertragen

Apple ID auf iPhone ändern und iCloud-Fotos behalten

Um Ihre Fotos und Videos aus der iCloud zu sichern, bieten wir Ihnen unser ganz einfaches Programm CopyTrans Cloudly an, mit dessen Hilfe Sie alle iCloud-Fotos mit nur einem Klick herunterladen können.
Apple-ID ändern iPhone mit CopyTrans Cloudly

Laden Se alle Ihre iCloud-Fotos und -Videos auf PC herunter und dann laden Sie diese Daten mit nur einem Klick auf Ihre neue Apple ID hoch. So geht es:

  1. Laden Sie CopyTrans Cloudly herunter und installieren Sie es: CopyTrans Cloudly gratis herunterladen
  2. Melden Sie sich mit Ihrer alten Apple ID im Programm ein.
  3. Laden Sie die iCloud Fotos heruter, dafür klicken Sie auf „Sichern“.
  4. Nachdem Sie Ihre iCloud Fotos von einem Account auf den PC heruntergeladen haben, können Sie mit CopyTrans Cloudly diese Fotos in ein anderes iCloud-Account hochladen. Melden Sie sich dann mit einer anderen Apple ID in CopyTrans Cloudly an, klicken Sie auf „Hochladen“, wählen Sie die neulich herutergeladenen Fotos aus und warten Sie, bis der Foto-Upload abgeschlossen ist.
  5. 💡 Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zum Hochladen von Fotos und Videos.


Alternative Lösung

Wenn Sie aber lieber die iCloud-Dienste deaktiviert halten, dann haben Sie immer noch die Möglichkeit Ihre Fotos vom PC auf ein iPhone zu übertragen, um diese lokal auf Ihrem Gerät zu speichern – unabhängig vom iCloud-Konto. Auf diese Weise speichern Sie Ihre Fotos auf Ihrem Gerät und nicht mehr in Ihrem iCloud-Konto.

Wenn Sie dem Cloud-Dienst nicht vertrauen, dann löschen Sie alle iCloud-Fotos mit einem Klick mit CopyTrans Cloudly: Fotos aus iCloud löschen. Vergessen Sie vorher nicht, alle Fotos auf Ihren Computer herunterzuladen. Hier finden Sie die vollständige Anleitung zum Speichern von iCloud-Fotos ☁️.

Apple ID auf iPad ändern: Apps-Dokumente sichern

Um zu verstehen, welche Apps ihre Daten in iCloud sichern, gehen Sie zu den Einstellungen → Ihre Apple-ID → iCloud. Hier finden Sie die Liste der Apps, die iCloud benutzen.

Wenn Sie über PDF-Dateien oder Videos verfügen, die Sie auf Ihr iPhone geladen haben und sicher sein möchten, dass die Daten beim Ändern der Apple-ID erhalten bleiben, sollten Sie unser kostenloses Programm CopyTrans Filey herunterladen.

CopyTrans Filey downloaden

Mit Hilfe von CopyTrans Filey erstellen Sie die Sicherungskopie Ihrer Dokumente auf dem PC, die Sie später dann wieder auf das iPhone übertragen können. Apple ID auf iPad ändern: Dokumente sichern

Apple-ID ändern: WhatsApp-Chats und Spielergebnisse behalten

Mit CopyTrans Shelbee können Sie das Backup Ihres iPhones erstellen und nach Änderung der Apple ID nur die Daten der gewünschten Apps wiederherstellen, z. B. die Nachrichtenverläufe oder den Spielfortschritt.

1. Ein komplettes Backup erstellen

Als Erstes soll ein komplettes Backup Ihres iOS-Geräts erstellt werden. Das Programm ist so einfach aufgebaut, dass Sie nur den Schritten im Tool folgen müssen.

In Kürze: Starten Sie CopyTrans Shelbee, klicken Sie auf „Sicherung“ „Vollsicherung“, wählen Sie einen Ordner zum Speichern der Datei und geben Sie das Sicherungspasswort ein. Eine ausführliche Anleitung finden Sie in dem Artikel: Ein komplettes iPhone-Backup erstellen.

Apple ID wechseln iPhone: als Erstes Backup erstellen

CopyTrans Shelbee gratis herunterladen

2.1 Eine neue Apple ID, aber alte WhatsApp Chats

CopyTrans Shelbee hilft Ihnen auch dann, wenn Sie eine neue Apple ID haben, aber Ihre WhatsApp Chats beim Datenumziehen doch nicht verlieren möchten. Dabei müssen Sie aber Folgendes beachten:

  • Beim Erstellen des kompletten Backups geben Sie Ihre Apple ID nicht ein, bzw. überspringen Sie diesen Schritt.
    Sie können auch das Häkchen neben „Apps sichern“ wegmachen, dann werden Sie nach Apple ID gar nicht gefragt, aber die WhatsApp Daten werden trotzdem gesichert.
  • Beim Wiederherstellen machen Sie das Gleiche: überspringen Sie den Schritt, wenn Sie nach der Apple ID gefragt werden. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie die Wiederherstellung durchgeführt wird.

Tipp: bevor der Wiederherstellung laden Sie bitte die App WhatsApp von App Store auf iPhone. Dadurch erleichtern Sie die Wiederherstellung später.

Apple ID ändern ohne Datenverlust von WhatsApp Chats

So werden Ihre WhatsApp Chatverläufe übertragen, wenn Sie eine neue Apple ID haben.

Wichtig

Beim Wiederherstellen werden aktuelle Chats überschrieben, d.h. Sie bekommen nur die WhatsApp Chats, die im Backup gespeichert waren. Wenn Sie auch aktuelle Chats nicht verlieren möchten, erstellen Sie ein WhatsApp Backup auf PC, um dann alle Nachrichten inkl. Anhänge anschauen zu können.


2.2 Spielstände übertragen

Auch Ihre Spielergebnisse können Sie mitnehmen, wenn Sie eine neue Apple ID haben. Wählen Sie beim Wiederherstellen nur die Spiele, die Sie später brauchen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihre Spielstände übertragen können.

Spiel-Daten von einer Apple ID auf eine andere übertragen

CopyTrans Shelbee gratis herunterladen

💡 Weitere Hilfreiche Anleitungen zum Übertragen von anderen Daten mit CopyTrans Shelbee finden Sie in dem Artikel: Alle praktischen CopyTrans Shelbee Anleitungen auf einen Blick.

Apple ID ändern iPhone: Daten aus iCloud Backup am PC speichern

Bevor Sie Ihre Apple ID ändern, sollten Sie die in Ihrem iCloud-Backup gespeicherten Daten abrufen. Um zu vermeiden, dass wichtige Daten verloren gehen, extrahieren Sie die mit Ihrer alten Apple ID gesicherten Daten auf Ihren Computer mit CopyTrans Backup Extractor.

  1. Laden Sie CopyTrans Backup Extractor herunter und starten Sie das Programm. Die Anweisungen finden Sie in der Installationsanleitung.
    CopyTrans Backup Extractor herunterladen
  2. Melden Sie sich mit Ihrer alten Apple-ID bei iCloud an, um iCloud Backups zu finden:
  3. bei iCloud beim Start anmelden

  4. Wählen Sie das iCloud Backup (iCloud Backup hat ein Cloud-Symbol).
  5. Wählen Sie dann alle oder den gewünschten Datentyp aus den angezeigten Daten aus und klicken Sie auf „Extrahieren“.
  6. iPhone Apple ID ändern: Wählen Sie Daten aus

Weitere Informationen zur Verwendung von CopyTrans Backup Extractor finden Sie in unserer ausführlichen Anleitung: Erste Schritte mit CopyTrans Backup Extractor.

Auf diese Weise können Sie problemlos Daten aus iCloud Backup abrufen, bevor Sie Ihre Apple ID ändern.

Jetzt können Sie Ihre iPhone oder iPad Apple ID ändern, ohne Angst zu haben, dass alle Ihre Daten verloren gehen.

Avatar for Elena
Von Elena

Elena ist Star Wars Fan und wie Jedi immer bereit auf alle Anfragen der Kunden zu reagieren.